Diamond Painting: Adrian Chesterman

Adrian Chesterman

Adrian Chesterman studierte School of Art und Illustration am Royal College of Art in Kensington, London. Seit er den R.C.A. verlassen hat, hat Chesterman in fast allen Bereichen der Kunstwelt gearbeitet.

Als Illustrator arbeitete er für fast alle an fast allem, fast überall. Die Werbeabbildungen von "Jurassic Park" für Stephen Spielberg in Los Angeles, die Sets des "Sunset Boulevard" für Andrew Lloyd-Weber in Frankfurt. Lassen Sie uns unter den Werbeaufträgen "Coca Cola" in Atlanta, "Southern Sun Hotels", in den Illustrationen von Cap and Video Game für "Nintendo" in Chicago zitieren. Design und Visualisierungen für Original -Themenparks mit den Vereinigten Arabischen Emiraten und China, "Spiderman" -Parks für MGA in Los Angeles und in den letzten zehn Jahren haben die Luftfahrtmotoren von Rolls Royce in London gebeten, fast 50 Seiten für "Flug" zu veranschaulichen "Flight" -Elflow " Zeitschrift.

Lassen Sie uns unter seinen jüngsten Projekten die Schaffung der gigantischen Illustration des größten Puzzles der Welt zitieren, das von Educa Boras in Barcelona kommandiert wird. Unglaubliche Größe von 33.600 Teilen und Messung von 2 Metern x 6 repräsentiert eine Szene aus dem Dschungel voller Details. Wir haben auch eine Reihe von Covers für die Serie von Taschenbüchern "Sessel Reader" "veröffentlicht von Publications International in Illinois sowie den 21 Cover von" Famous Five ", der klassischen Serie von Enid Blighton, veröffentlicht. Saatchi & Saatchi in Sidney hat gerade eine Reihe von Illustrationen von Toyota Landcruiser für die Sidney 2015 bestellt und die SeaWorld Car Show in den USA hat gerade einen "Turtle World" -Park in San Diego bestellt.

Chesterman illustrierte auch Bücher von Büchern für Jackie Collins, Jack Higgins und Dick Francis, viele Kinderbücher über Dinosaurier und eine illustrierte Enzyklopädie für Kinder. Er illustrierte unzählige Musikalbum Cover, einschließlich "Bomber" für Motorhead, "The Signal of Life" für das Monty Python -Team und "The Road to Hell" für Chris Rea. Er illustrierte auch einen animierten Clip für "Babys Coming Back" der Eurythmics und baute und malt sogar eine echte Gitarre in Form eines Schädels für die neue romantische Gruppe "Adam and the Ants".

Das Porträt ist ein weiterer von Chestermans künstlerischer Richtungen. Zu den früheren Kommissaren gehören Prinz Adan Czartoryski-Bourbon, Cousin von König Juan Carlos aus Spanien, Mikael Barshnikov, der Balletttänzerin, ein gewisser Kapitän der walisischen Wache, einige Hollywood-Schauspieler, unzählige Kinder, Katzen, Katzen, Katzen, Katzen, Katzen , Katzen, Katzen, Katzen, Katzenhunde und ein Pferd namens George. Oh ... und ein nacktes Porträt von "Wolf", dem "Gladiator" des Fernsehens, das auf die eine oder andere Weise auf Seite 5 einer nationalen Tageszeitung beendet ist, aber je weniger wir sagen, desto besser!

Chesterman hatte seine erste Gemäldeausstellung in Liberty's in Regent Street, als er noch am Royal College of Art war. Anschließend stellte er im Center Pompidou in Paris und in den Galerie -Schemata in Lille, Frankreich, der internationalen zeitgenössischen Kunstmesse in Olympia, Spinks, Kensington Town Hall und BBC Center in London in der Batey Gallery in Singapur aus der Madison Gallery in Los aus. Angeles und in vielen Ländern in Spanien. Er nahm an der Riverside Show, 01 für London, Artwork und anderen künstlerischen Programme in Großbritannien sowie Fernsehsendungen in Spanien teil.
Designs ansehen
Diamond Painting: Alida Akers

Alida Akers

Alida Akers stammt aus Kentucky Center-South in den USA. Sie hätte nie die Gelegenheit gehabt, ihre Arbeiten an Kunstsammler in Australien, Neuseeland, Frankreich, Spanien, Dänemark, Großbritannien, Kanada, Japan und anderen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten zu verkaufen, wenn sie nicht im Internet ausgesetzt worden wären.
Ich erhielt meine erste formale künstlerische Ausbildung an der Western Kentucky University, wo ich in Bildung und bildender Kunst einen Doppelspezialisierung in Malerei und Zeichnung absolvierte. Ich habe während meiner Hochschulbildung in der Western University Box in Cleveland, OH, eine künstlerische Ausbildung von einem anderen Typ erhalten, wo ich medizinische Illustration studierte.
Derzeit widme ich die meiste Zeit dem Studio drei Serien verschiedener Gemälde. Die erste, Ode an das Deco Cottage, ist von der fantastischen Art -Deco -Keramik der britischen Designerin Clarice Cliff inspiriert. Diese Gemälde werden mit Acryl auf Leinwand hergestellt und haben phantasievolle Landschaften in leuchtenden Farben. Die zweite Serie heißt Moorcroft Musings und wird vom Gemälde der Kunsthandwerkszeit und den ersten Emails von Moorcroft Pottery inspiriert. Die dritte Serie mit dem Titel Storybook Cottage Series ist in Aquarell und inspiriert von Geschichten und Vintage -Grußkarten. Es repräsentiert kleine Cottages mit einem roten Dach, das das Haus und das Haus symbolisiert und eine friedliche Pause in der Außenwelt bietet.
Designs ansehen
Diamond Painting: Amandine Jung

Amandine Jung

Amandine Jung, viel mehr als Färben, ein Abenteuer, Teilen und ein Hauch von Märchenland ...

Amandine Jung wurde 1987 in Brittany, in den Ländern der Märchen und in Korrigans Ländern, geboren. Sie hält die Seele ihres Kindes in einer Welt, die sie sich schwarz und poetisch vorstellt. In ihrer Fantasie kann die Sonne verschwinden, um Platz für den Mond zu schaffen, Schneewittchen kann einen Perlenapfel beißen, und ein kleiner musarigne fliegt seltsam in den Himmel. Es ist ein schwieriger kreativer Prozess, von einem einfachen Bild zu gehen und es zu schaffen, ihm Form zu geben. Amandine spielt mit Malerei, Merkmalen und ihren Ideen. Es ernährt sich vom geringsten Wort, eine sehr kleine Note der Musik, einen süßen, würzigen Geruch, das Geräusch des Regens, der auf den Boden fällt, die Blätter des Herbstes, die in den Bretonwäldern singen, des Mondes, was sie aus dem einfachsten aus dem einfachsten macht Bild und ihre überfüllte Fantasie machen den Rest.

Seit 2018 beginnt der Künstler die Welt der Färbung und hat ein neues Talent für die Schaffung von Malbüchern für Erwachsene vorgestellt. Im Jahr 2020 veröffentlichte sein erstes Buch "" "Schneewittchen, die vergiftete Prinzessin", Folgte im Jahr 2021 von"Aschenputtel und Halloween -Ball", Im Jahr 2022"Pinups, außerhalb der Serie 2022”Markieren Sie den Beginn seiner Weihe, sein Name beginnt überall zu schwingen.

Im Oktober 2022 für Halloween war es ein ganz neues Abenteuer, das Amandine Jung mit ihrem ersten Roman anbietet. "Chrysalid, Geschichte 1: Schwarzes Koma“. Es lässt uns in einer poetischen und fantastischen Geschichte im Reich des Mondes reisen, einer Welt ohne Sonne, die von der ewigen Nacht dominiert wird.

November 2022 in ihrem dritten Malbuch, Amandine Jung, taucht in die berühmte Geschichte von Hans Christian Andersen ein. Dieses Mal lädt uns zwischen Land und Meer zu, dass uns zu reisen lädt. Durch seine Illustrationen, Abdrücke seiner einzigartigen und traumhaften Vision, entdecken Sie diese wundervolle Geschichte unserer Kindheit wieder: „The Little Mermaid“. Seite nach Seite, während sie Pinsel und Stifte tanzten, erleben Sie die bezaubernde und tragische Geschichte von Little Ondine, die viele Schriften von gestern bis heute inspirierte.

Designs ansehen
Diamond Painting: Anaïs Verdier

Anaïs Verdier

Ich habe kürzlich das Abenteuer der Illustration begonnen.

Seit Ende 2019 arbeite ich mit Autoren zusammen, die ihr Buch illustrieren möchten, und parallel biete ich auch Zeichnungen an, die Teil von zwei Sammlungen sind.

  • Die "Coronians" -Sammel
  • Und die Sammlung "Ein Moment im Wind".

Alle Originalgemälde bestehen aus Acryl und Aquarell. Die Illustrationen der beiden Sammlungen werden in Art Starty in Form von Karten, Lesezeichen, Taschennotizen und auf Holzspielzeug (Rätsel, Dominosteine ​​und Memo) reproduziert und werden von hundert Partnern verkauft, mit denen ich arbeite.

Ich nehme mein erstes Buch als Verlag im November 2022 heraus. Für dieses erste Werk, das ein kooperatives Buch ist, können Sie den Ausdruck von 24 Autoren entdecken, die Geschichten geschrieben haben, die von meinen Illustrationen inspiriert sind. Dieses Buch wird für Jugendliche bestimmt, vollständig in Frankreich hergestellt und mit 27 vollständigen Illustrationen in großem Format sein.

Ich möchte, dass das Abenteuer lange Zeit verlängert wird. Vielen Dank, dass Sie diese wenigen Wörter gelesen haben

Designs ansehen
Diamond Painting: Andy Russell

Andy Russell

Born in Buffalo, New York in 1945, Andy has always had a love of art and for creating imaginative lands of well-being. As a boy, he often entertained the neighborhood kids with his clay model cities of unique architectural structures.

Finger-painting in kindergarten was his first and last encounter with formal art training and he still uses this technique today to smooth and blend paint. Andy's love of art and creativity was shared and encouraged by his aunt, a painter and architectural draftsperson. Even though he held such non-art related jobs as steel worker, life insurance salesman, field investigator, car rental manager, and electronic parts salesman, this could not stifle the passion and desire Andy had for pursuing his dream.

At about age thirty, having dabbled in various self-improvement techniques, Andy began to experience dream after dream of incredible lands of peace, beauty, and tranquility where one could skate across the landscape on thin air or soar into the sky to see the splendor below. There was beautiful, unique foliage and incredible architecture. He had many of these dreams, which inspired him to share them with the world through his art. From his dreams he was able to develop his own unique style.

Once his art style was established, he began to mix in his own imagination and experiences. He would see something and immediately transform it into his own original dreamscape style. A glazing technique of layering thin washes of color over another proved to be the best technique to achieve that soft illuminated effect. The colors seem to glow within, enhancing the dreamlike quality. Andy began showing and selling his work gradually at first.

Demand for his art increased to the point where, in 1991, he took the leap to full-time artist and hasn't looked back since. Traveling became an enjoyable way to experience new ideas as well as sell his work. As his travel experiences expanded, so did his palette. He began painting the warm colors of the Arizona red rocks and the cool tropical colors of Maui beaches.

Experiencing new places helped deepen his understanding of life - its harmony, its varied means of expressing beauty, its constant change, and the miracle of underlying energy.

Today, Andy is a signature member of the National Acrylic Painters Association (NAPA) with headquarters in England and a member of the Buffalo Society of Artists. His artwork is well represented in

corporate and private collections in the United States and abroad including GTE, Aero Instruments and Avionics, Armand Castellani (Castellani Art Museum), General Motors, and celebrity artist Peter Max.

Andy's work is constantly evolving, yet always hanging on to that dream-like quality. If asked how he feels about his painting, he would reply, "My dreams have definitely come true!"
Designs ansehen
Diamond Painting: Angelo Bonito

Angelo Bonito

Angelo J. Bonito, Architektin und sich selbst eingebaute Künstlerin, lebt in São Paulo, Brasilien. Bonito ist seit über 30 Jahren Illustratorin und professionelle Künstlerin und arbeitet seit seinem 15. Lebensjahr für Werbeagenturen und internationale Verlage in Brasilien. Bonito hat für seine Arbeiten viele Auszeichnungen erhalten, wie zum Beispiel: The Grand Prix Columnist Brazil 2004 für seine Kunstwerke zur gedruckten Unterstützung; Die Goldmedaille -1985 in der Kategorie "Illustration" - Clube von Criação São Paulo (CCSP) und war auch der Künstler von zwei hoch empfohlenen Goldbüchern, die von der National Foundation of Book for Childhood and Youth of Brasilien ernannt wurden. Als außergewöhnlich diversifizierter Künstler arbeitet Bonito mit 3D Digital Imaging Software sowie mit traditionellen Materialien und Techniken wie Öl, Acryl und Aquarell zusammen.
Designs ansehen
Diamond Painting: Bruce Kaiser

Bruce Kaiser

Der Automobilkünstler Bruce Kaiser ist begeistert von Zeichnen, Skizzen, Design und Malerei von Autos, da er weiß, wie man einen Bleistift hält. Er liebt es, Hot Rods zu malen, Autos, Muscle -Autos, Sportwagen, Indy -Autos, Formel 1 ... jede Art von Auto, vorausgesetzt, es ist cool, laut und schnell. Er wuchs in den 1960er Jahren auf und zog zuerst zum örtlichen Drive-In A & W, zuerst auf seinem Fahrrad, dann mit seinen ersten Autos. Es war das goldene Zeitalter der großen muskulösen Autos von Detroit und die Bilder und Geräusche heißer Autos unter den Lichtern eines örtlichen Hamburgers beeinflussen Bruce heute noch. Bruce ist bestrebt, diese perfekten Sommernächte in seinen Gemälden zu fangen, während er sich erinnert. Der örtliche Dragster Track organisierte am Freitagabend Rennen und versuchte dort viele Nächte damit, die Aufregung von lustigen Autos und Schleppern aus den 60ern und 70ern unter dem Licht, auf Film und jetzt mit Pinsel und Farbe zu erfassen. Seine Bilder repräsentieren große muskulöse Autos und Hot Rods wie GTO, Camaros, Hemi-Cudas, Novas, Chevelle SS, Mustangs, 32 Ford Cups, Yenko Camaros, Super Bees, 40 Ford Cups und viele andere. Bruce zeigt gerne Autos in seinen Gemälden, als er sich an sie erinnert, als es ein Kind war, nicht wie neue und makellose Muskeldehörer, sondern als Autos, die modifiziert und an Rennen teilgenommen haben, wie ein SS -Chevelle mit Charge oder 55 Chevy mit Schnitt Flügel. Viele seiner Bilder von Hot Rods und Muscle Cars sind in Form von begrenzten, signierten und nummerierten Drucken erhältlich.


Er begann seine künstlerische Karriere als Werbekünstler und Grafikdesigner, nachdem er das Art Institute of Boston abgeschlossen hatte. Nach 16 Jahren in einer örtlichen Werbeagentur begann er sein eigenes Konto und erstellte derzeit Werbung und Illustrationen für viele Gerätehersteller für Street Rod, Muscle Car und Race Cars. Seine kommerzielle Kunst, die Schnitte, explodierte Aussichten, Linienzeichnungen und Farbabbildungen umfasst, erschien in den meisten großen Street Rod- und Muscle -Magazinen, und seine Katalog -Vorstellungen haben zahlreiche Preise für professionelle Zugehörigkeiten erhalten.

Der Malprozess
Die Gemälde von Bruce sind die gleiche Größe oder eine größere Größe als der Druck der fertigen Kunst. Er malt gern groß, um die Details festzuhalten, die seine Gemälde zu etwas Besonderem machen. Bruce ist bestrebt, seine Bilder auf technischer Ebene so präzise wie möglich zu gestalten, und verbringt viel Zeit damit, zu jedem Thema zu recherchieren (was am spaßigsten Teil ist, weil er dann seine alten Magazine durchblättern kann). Die Gemälde werden mit einem undurchsichtigen Aquarell namens "Designer Gouache" auf einer reibungslosen professionellen Illustrationskarte durchgeführt. Die glatte Illustrationskarte hat einen sehr feinen Zahn, der den Pinselstrichen eine schöne Textur verleiht und gleichzeitig eine Nettokante für die feinen Details beibehält. Eine pneumatische Bürste wird zur Homogenisierung des Finishs eines Autos verwendet. Es verwendet den Designer -Gouache aufgrund der leuchtenden Farben und der genauen Details, die er ermöglicht. Bruce liebt Automobilwerbung und architektonische Renderings der 60er Jahre, die mit dieser Technik hergestellt wurden. Einer der Nachteile von undurchsichtigen Aquarellen ist, dass es schwierig ist, Änderungen oder korrekte Fehler vorzunehmen.

Bruce begann, seine Kunstwerke während der ersten Ausstellung Heißrod Heritage Fine Art zu sehen, die 1986 im Sema -Salon in Las Vegas ausgestellt wurde, wo er seitdem ein Star -Künstler war. Er war auch einer der Künstlerstar der Galerie Autumania Hot Rod Heritage Art, die in Rochester, Michigan, ausgestellt wurde. Sein Gemälde "Jim Hogg County" war das erste, das auf dem Cover des Street Rodder Magazine erschien. Er schrieb und illustrierte auch Artikel, die in Street Rodder und Custom Rodder Magazinen erschienen sind. Er wurde von Gruppenaktionen angeklagt, um das Cover des Buches "Road Rockets" zu illustrieren, einem der Titel einer limitierten Kollektion der berühmten Hot Rod -Romane für Jugendliche aus den frühen 60er Jahren des Autors Henry Gregor Felsen. Es führt auch Automobildesign und Konzept -Rendering für personalisierte Autohersteller wie Ruten und Zoll durch.

Bruce machte auch Literaten, Grafiken und Wandgemälde für Rennwagen, Transporter und Fahrradtanks. Neben seiner Automobilkunst erstellt Bruce gerne Science -Fiction- und Luft- und Raumfahrtmalereien und wurde im National Space Society Magazine veröffentlicht. Er ist begeistert von F1, Indy Cars, NASCAR und Drag Racing. Er mag auch großartige amerikanische und europäische Klassiker, Sportwagen und alte Rennwagen. Bruce lebt nördlich von Albany im Bundesstaat New York mit seiner Frau Tina und ihren beiden Westie -Hunden, und er hat einen Sohn, Warren. Seine Frau und ihn lieben ihn, um an ihrer Sammlung alter Autos zu basteln und seinen Snape Rangler mit 67 konvertiert (401 und 2-4BBLs!) Auf einer Reise, durch Ausstellung und in Kreuzfahrt.

Designs ansehen
Diamond Painting: Carolyn Steele

Carolyn Steele

Ich bin ein SchnorKaholic. Als ich zum ersten Mal eine Maske stellte und die magische Unterwasserwelt der Riffe entdeckte, wurde ich für immer aufgehängt. Es war die Erfahrung des Tauchens mit Tuba, die meine Augen für die Vielfalt der Natur als Ganzes wirklich öffnete. Ich bin immer von der erstaunlichen Farbe, der Komplexität und der Schönheit der Fauna inspiriert, die ich während meiner Jahre der Reise in der Karibik beobachtet habe. Meine Bilder bestehen aus Elementen, die ein Naturliebhaber während eines Morgenspaziergangs oder an einem Apnoe -Tauch -Nachmittag treffen könnte.
Ich bin in England aufgewachsen und als ich klein war, nahm ich private Kunstkurse auf dem Land, wo ich detaillierte Studien über Flora und Fauna über verschiedene Unterstützung erstellt habe. Mein Vater, auch ein Künstler, hat mich inspiriert und mich von Anfang an ermutigt. Ich habe 1992 angefangen, Tische aus der Karibik zu malen, um die Erinnerung an meine Besuche in den Antillen zu erweitern.


Ich habe ein Grafiktraining, das mir geholfen hat, mein Kompositionssinn zu entwickeln, ein wichtiges Element aller meiner Gemälde. In Grafik/Lithographie war ich in meiner Farbe begrenzt. Das Malerei der Tropen ermöglichte es mir, meine Kreativität zu veröffentlichen. Ich arbeite gerne groß. Ich arbeite selten unter 18 x 24 Zoll, und die meisten meiner Gemälde befinden sich auf Aquarellpapier von 22 x 30 Zoll und 300 Pfund.

Ich bin in Nature und Naturschutzausbildung beteiligt, weshalb ich einen Teil meiner Gewinne für die Erhaltung von Fauna und Riffen spende. Ich hoffe, dass meine Arbeiten die unglaubliche Vielfalt und Fragilität der Biosysteme dekorieren und die ich schätze. Die Mehrheit der hier vertretenen Arten ist in den Antillen einheimisch, und viele von ihnen sind in Gefahr.
Designs ansehen
Diamond Painting: Cbjork

CBJORK

C.R.Bjork ist ein "Colorist" -Acrylmaler, der in Südkalifornien geboren und aufgewachsen ist, der seinen Namen CBJORK für alle seine Werke unterzeichnet. Seine Kunst ist hauptsächlich fantastisch und pop-surrealistisch, hat aber auch amerikanische Aspekte mit einigen Elementen des Realismus. Er begann seine künstlerische Karriere, indem er Mütze Babys malen, die in vielen Sammlungsmagazinen präsentiert wurden. Anschließend machte er sich bekannt für seine postimpressionistischen Werke, die Kalifornien, Nature, Tiere, die Szenen von Las Vegas und die Ausdruckskraft von Halloween vertreten. Seine Kunst von Tiki Hula war eines seiner wichtigsten Interessenszentren, weil er es ihm ermöglicht, viele Ausdrücke mit lustigen Charakteren und Elementen der Natur zu kombinieren. Seine Tiki-Hula-Kunst ist von seiner eigenen Fantasie inspiriert. CBJORK wurde Mitte der 1970er Jahre geboren und wuchs von Loving Disney sowie Fernsehserien wie Bewithed, I Dream von Jeanie, Munsters und Schlumpf auf, um nur einige zu nennen. Das Hauptziel seiner Kunst ist es, andere zu unterhalten und sich selbst zu unterhalten, einen Urlaub mit einem einfachen Gemälde zu führen. Einige Gemälde verdienen viel Bedeutung, andere sind einfache freudige Szenen. CBJORK hat viele Projekte für die Zukunft in Bezug auf seine Kunstsammlungen.
Das CBJORK -Studio befindet sich derzeit im Bau und befindet sich zu Hause in Ventura, Kalifornien. Einige seiner Werke können in Aloha auf der Straße lokal bewundert werden.
Designs ansehen
Diamond Painting: Claudia McKinney

Claudia McKinney

Meine Mission ist es, bedeutende Kunstwerke zu schaffen, die Sie hoffentlich inspirieren werden.

Ich bin Mutter von vier prächtigen Kindern und Michaels Frau.

Ich lebe auf einer kleinen Ranch in Südkalifornien mit zwei Hunden, fünf Hühnern, einem Hahn und zwei Truthähne.

Ich akzeptiere Bestellungen für den persönlichen oder kommerziellen Gebrauch.

In den letzten Jahren war ich sehr erfolgreich, indem ich meine Werke auf der ganzen Welt veröffentlicht habe. Dank dessen fand ich Wege, um das zu teilen, was Gott in meinem Leben getan hat.

Einige fertige Kunstwerke handeln ein bisschen wie eine geschriebene Zeitung ... und beschreibt, was ich dachte, fühlte oder betete. Freuden, Strafen, Erwartungen - in jedem meiner Werke.

1998 wurde ich plötzlich von einer schweren Krankheit getroffen und ich wurde blind - es ist eine lange Geschichte, aber sagen wir, ich hatte ein Wunder. Mir wurde gesagt, dass ich nicht leben würde, um meine Tochter das Erwachsenenalter zu erreichen, und dann wurde ich durch die Gnade Gottes und die Fürsprache des heiligen Padre Pio de Pietrelcina auf wundersame Weise geheilt. Vorher hatte ich Kunst nie streng genommen (außer was Sie tun, wenn Sie ein Kind sind oder mit Ihren eigenen Kindern) - dann nach meiner wundersamen Heilung - Gott führte mich zu dem Werk, das ich jetzt tue. Er hatte einen Plan für mich. Wenn Sie die ganze Geschichte meines Wunderes wollen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. <3

Ich widme diese Seite und meine Arbeit Christus - was mir alle Erfolge und alle Segen gegeben und mir erlaubte, meine Familie dank der Arbeit zu unterstützen, die mir am meisten gefällt.
Designs ansehen
Diamond Painting: David Maclean

David MacLean

Für mich ist Kunst ein Ort, an dem ich mich in einer Traumwelt verlaufen werde. Mein Geist versinkt in eine Szene, in der meine egoistischen Gedanken nicht gehen können und wo meine Fantasie frei ist. Die Zeit stoppt, weil ich das Gefühl habe, mich an einen Ort zu gehen, zu dem ich gehöre "David Maclean

Wir sagten, dass wir entweder Künstler werden oder als Künstler geboren werden. David MacLean wurde als Künstler geboren. David, digitaler Künstler seit 15 Jahren und traditioneller Künstler in den letzten 25 Jahren (Malerei und Pinsel auf einer Staffelei) lebt derzeit mit seiner Frau Maryse, mit der er seit mehr als 30 Jahren verheiratet ist, zwischen Weinbergen und Obstgärten, und sie habe drei erwachsene Kinder. David wird durch eine der wichtigsten Kunstlizenzagenturen der Welt (mit Sitz in London in England) vertreten und wurde im vergangenen Jahr schnell zu einer der am meisten gefragten Künstler. Seine Werke sind jetzt weltweit vorhanden. Davids Mutter erinnert sich, dass er nach ihrem ersten Schultag sehr gut gekommen war, um ihn direkt in ein Geschäft künstlerischer Vorräte zu bringen. Sie hatte gesehen, was er im Unterricht, glänzende und stolze Augen geschaffen hatte, und wusste, dass sie ihr helfen musste, sein Talent fortzusetzen. Fragen Sie sie und sie wird Ihnen sagen: "Er war ihr Schicksal, er war Künstlerin." Und genau das ist passiert.
Designs ansehen
Diamond Painting: Dominic Davison

Dominic Davison

Dominic Davison wurde 1972 in London geboren und lebt heute in Buckinghamshire, Großbritannien, wo er sich für seine idyllischen und romantischen Szenen inspirieren lässt. Er macht seit vielen Jahren Kunst und hat sich in dieser Zeit eine treue Fangemeinde aufgebaut, die sich mittlerweile weltweit erstreckt.

Bevor er zu MGL kam, arbeitete er als freiberuflicher Künstler und ließ seine Arbeiten in Zeitschriften wie „3D Artist“ und „Advanced Photoshop“ veröffentlichen. Dazu gehören Tutorials und doppelseitige Galerien.

Er schreibt auch eine regelmäßige Kolumne für „3D Artist“. Seine Einflüsse sind vielfältig und umfassen Landschaftsmeister wie Barend, Cornelis, Koekkoek, Ruisdael und Constable. Zu den zeitgenössischen Künstlern, die ihn inspirierten, gehören Keith Melling, Charles H. White und Terry Redlin.

Zu seinen Hobbies zählen Kino, Videospiele, Kunstgalerien und Musik machen.

Designs ansehen
Diamond Painting: Eduard

Eduard

Eduard ist ein international bekannter Künstler. Sein Ruf als Schöpfer von faszinierenden Stadtszenen, bezaubernden Landschaften und berühmten Denkmälern wird sehr bewundert. Eduard hat globale Anerkennung für seine farbenfrohen und aufregenden Kunstwerke erhalten.
Designs ansehen
Diamond Painting: Elena Burtasova

Elena Burtasova

Ich bin Elena Burtasova. Ich bin ein autodidaktischer Künstler. Ich liebe Kreativität in einer seiner Formen, seit meiner Kindheit habe ich gezeichnet und gestickt. Seit 2017 habe ich gerne Bücher für Erwachsene ausfärben und im Jahr 2021 das Malbuch meines Erstautors 'Tender Heart' veröffentlicht. Auch im Jahr 2020-2021 illustrierte ich 3 Bücher für Kinder. Ich mag es, raffinierte, sanfte Mädchen und süße Tiere zu zeichnen. Und ich freue mich sehr, dass meine Illustrationen für Diamantenmalereien verwendet werden.
Designs ansehen
Diamond Painting: Elena Dudina

Elena Dudina

Ich wurde in Russland geboren. Mein Vater war Soldat, ein Kampfflugzeug. Wie Sie verstehen werden, haben wir uns also viel bewegt. Ich verbrachte meine Kindheit und meine Jugend von einem Ort zum anderen.
Von Estland bis Lettland, sogar von der Arktis bis zur Ukraine und sieben Jahren in Sibirien.

Seit 2002 in Madrid (Spanien) zu leben. Mein Mann ist Spanisch und ich liebe auch dieses Land.

Ich habe seit meiner Kindheit immer gezeichnet und gemalt. Ich hatte dieses Geschenk. Im Jahr 2004 habe ich auch mit der Skulptur begonnen, bis ich Photoshop entdeckte. Seitdem arbeite ich ausschließlich in diesem Bereich. Ich denke, dies ist eine Zusammenfassung von allem, was ich zuvor getan habe.

Photominipulation ist meine Leidenschaft, aber auch meine Arbeit!

Designs ansehen
Diamond Painting: Emanuela Mannello

Emanuela Mannello

Emanuela wurde 1986 in Rom geboren, wo sie aufwuchs, und lebt heute in Anguillara Sabasien, einem kleinen Dorf an der Küste des Bracciano -Sees. Sie absolvierte die "International School of Comics", wo sie künstlerische Zeichnung, Grafik und Illustration studierte. Sie ist dankbar, dass ihre Familie sie immer unterstützt hat. In den Jahren, in denen ihr Studium folgte, arbeitete sie mit einer Reihe von Verlegern zusammen und nahm an verschiedenen Wettbewerben teil. In diesem Jahr wird die Autorität von Sharjahs Buch seine Illustrationen von "Beauty and the Beast" ausstellen. Wenn sie an ihren Illustrationen arbeitet, lebt sie in einer magischen Welt; Musik, Disney, viktorianische Ära und seine Lieblingsbücher sind seine Inspiration! Die übliche Methode, die sie in ihrer Arbeit anwendet, ist die digitale Kunst mit Photoshop und Aquarell. Sie mag es, ihre Zeichnungen mit Details zu verfeinern. Während ihrer Freizeit liest Emanuela Bücher, schaut sich Filme und Fernsehserien an und verbringt Zeit mit ihren besten Freunden ... Sie sind Teil ihrer Familie! Sie ist ein Fan von Harry Potter und liebt die Welt der Geeks! Sie mag Farben, Natur, Tiere und ihre entzückende Romeo -Katze sehr.
Designs ansehen
Diamond Painting: Emeé Fôrémar

EMEé Fôremar

Diplom der Fakultät für Künste und Design von Unam in Mexiko.
Ich arbeitete an Musikprojekten (Mexiko und Luxemburg), an Bildungsprojekten (Mexiko und Japan) sowie an Büchern von Büchern (Mexiko, USA und Frankreich). Ich habe auch mit Autoren an einem Kinderbuch zusammengearbeitet und kürzlich illustrierte ich Sammlungen der Gedichte (Norvége und Suéde).
Mein künstlerisches Universum mit Elementen mit Astronomie, mexikanischer Kultur und Kultur. Der menschliche Zustand und ihre Beziehung zur Natur sind wiederkehrende Themen in meinen Zeichnungen, aber immer mit einem traumhaften und melancholischen Ansatz.
Designs ansehen
Diamond Painting: Gaelle Picard

Gaelle Picard

Ich bin eine große verträumte, die Zeichnung, die Grafiken sind in mein Leben zurückgekehrt, um mich auszudrücken.
Ich liebe es, in mein Universum zu gelangen, es ist wie eine Klammern.

Nach meinem Abitur hatte ich die Möglichkeit, in Kunst zu lernen, ich habe mein Glück gepackt, um loszulegen, auch wenn es nicht immer einfach ist, ich bereue es nicht.

Designs ansehen
Diamond Painting: Graeme

Graeme

Graeme Stevenson ist am besten dafür bekannt, erstaunliche Bilder mit einer Vielzahl von Wildtieren und Landschaften zu produzieren. Er wurde in New South Wales, Australien, geboren und begann in jungen Jahren, Tiere zu malen und zu studieren. Als er aufwuchs, erkundete er die weiten Flächen Australiens und fotografierte, zeichnete und schließlich die exotischen Tiere dieses Landes. Jetzt lebt er dauerhaft in den Vereinigten Staaten und malt weiterhin Tiere. Stevensons Kunst befindet sich in einer ganzen Reihe von Produkten, von Rätseln bis hin zu Postern.
Designs ansehen
Diamond Painting: Hannah Lynn

Hannah Lynn

Ich bin eine autodidaktische amerikanische Künstlerin, die in meinem Heimatelier in Idaho Falls, Idaho, arbeitet. Seit 2006 verkaufe ich meine Kunstwerke online, auf Veranstaltungen und durch lizenzierte Produkte.


Meine Kindheit verbrachte ich in Nordkalifornien, wo ich meine Leidenschaft entdeckte. Wie viele Künstler war ich vom Zeichnen und Malen besessen, seit ich denken kann! Die Welt war in Ordnung, wenn ich ein neues Malbuch und eine neue Schachtel mit Buntstiften oder Kreiden bekam. Es war schon immer ein Teil von mir: Meinen ersten bezahlten Job hatte ich mit 11 Jahren (ich zeichnete mit Buntstiften einen Weißkopfseeadler für den Sohn meines Lehrers, der Naturwissenschaften unterrichtet, als Geburtstagsgeschenk); ich war die engagierte Künstlerin in jedem Schulgruppenprojekt; und nach der Schule war ich das Mädchen, das an deine Tür klopfte und dir handgezeichnete Lesezeichen für 50 Cent pro Stück verkaufen wollte! Wenn ich nicht in der Schule war, Hausaufgaben machte oder Hausarbeiten erledigte, zeichnete, schrieb, las oder bastelte ich etwas. Ich bin ein kompletter Autodidakt und habe 2007 meinen Associate's Degree in Business erworben. Ich bin begeistert, dass ich mein Talent mit der Welt teilen und meinen Lebensunterhalt damit verdienen kann!


Meine Originalkunstwerke werden von Hand mit Aquarellstift und Tinte auf Illustrationskarton unter Verwendung traditioneller Materialien und Techniken erstellt. Die Formate reichen von Miniatur (2,5 "x3,5" bis zu 11 "x14", wobei ich auch etwas größer arbeiten kann). Manchmal arbeite ich auch mit Acryl auf Holz, was mir erlaubt, etwas größer zu malen und andere Techniken anzuwenden. Ich mache auch alle meine eigenen Grafiken für das Internet und für Produkte, stelle viele meiner eigenen Drucke und Produkte im Studio her und veröffentliche meine eigenen Malbücher und Sammelkarten im Selbstverlag. Derzeit lizenziere ich meine Grafiken an externe Unternehmen, die sie für Produkte wie Kreuzstichkarten, Briefpapier, Stempel und vieles mehr verwenden. Ich liebe es, meine Kunstwerke auf Produkten anzubieten, von denen ich weiß, dass die Leute sie benutzen und genießen werden!


Fans sammeln meine Kunstwerke seit vielen Jahren auf Websites wie eBay und Etsy, und Hunderte meiner Originalgemälde und -drucke befinden sich in zahlreichen persönlichen Sammlungen auf der ganzen Welt. Meine Fans sind etwas ganz Besonderes für mich, denn ohne ihre Unterstützung wäre ich nicht da, wo ich heute bin! Ich freue mich auf eine wunderbare Zukunft, in der ich weitere Produkte lizenzieren, Bücher illustrieren und noch mehr lustige Figuren und Kunstwerke malen werde, an denen sich alle erfreuen können :).

Designs ansehen
Diamond Painting: Ingrid Tusell

Ingrid Tusell

Ich bin ein sich selbst eintätiger spanischer Künstler. Schon in jungen Jahren war ich fasziniert, dass ich meinen Vater, einen Designer von Beruf, in seinem Workshop beobachtete und wie er sich so sehr auf seine Arbeit konzentrierte, dass er aus der Welt zu verschwinden schien.
Ich fing an zu malen, indem ich mich aus der Landschaft inspirierte, als ich auf die Landschaft zog, schwanger mit meinem ersten Kind. Ich fand eine Welt zum Erkunden, gefüllt mit mächtigen Frauen, die mit der Natur verbunden waren und uns eine Nachricht hinterlassen haben. In meinen Gemälden scheint der Lebenskreis des Lebenslebens eine Erinnerung daran zu sein, sich mit dem zyklischen Prozess der Natur, den Federn, Blumen, Schädeln und Tieren zu verbinden, um meine Arbeit zu inspirieren.
Im Jahr 2016 habe ich begonnen, in Galerien in den USA auszustellen, und ich habe mehrere Solo -Shows gemacht. Meine Werke sind in den Häusern von Sammlern auf der ganzen Welt, was mich an das glauben lässt, was ich tue und fortsetzt.
Designs ansehen
Diamond Painting: Jan Patrik Krasny

Jan Patrik Krasny

Er absolvierte die Kunsthochschule in Brno (1973) und die AVU in Prag (1982).

In seiner Arbeit konzentrierte er sich zunächst auf Comics und freie Kreationen, dann auf Buchillustrationen. Er hat mit einer Reihe von tschechischen und ausländischen Verlagen zusammengearbeitet, wobei er sich auf die Genres Science-Fiction und Fantasy konzentriert.

Seine Arbeiten sind in den digitalen Kunstanthologien Spectrum, Expose, Exotique und Phantasia enthalten.
Mit seinen Illustrationen hat er auch zu den Büchern „How to Draw and Paint Dragons“ und „The Dragon Chronicles – Labyrinth of Fire“ beigetragen.
Designs ansehen
Diamond Painting: Jasmine Becket Griffith

Jasmine Becket Griffith

Jasmine ist eine traditionelle Acrylmalerin, die realistische Elemente mit fantastischen und surrealistischen Elementen verbindet. Historische und spirituelle Bezüge mischen sich mit Märchen und der Schönheit der Natur. Ihre Markenzeichen, die Jungfrauen mit den flüssigen Augen, rufen ein breites Spektrum an Emotionen und Reaktionen auf die umgebende Bilderwelt hervor. Ihr Ziel ist es, mit jedem Gemälde ein wenig Magie und Intrigen in die gewöhnliche Welt zu bringen!

Jasmines Bilder erscheinen in zahlreichen Büchern und Zeitschriften sowie in unzähligen Merchandising-Linien wie der Bradford Exchange, der Hamilton Collection, den Ashton-Drake-Puppen und ihren Disney-Produktlinien. Seine Gemälde befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen auf der ganzen Welt.

Jasmine wurde 1979 geboren und begann 1997 mit professionellen Ausstellungen.
Designs ansehen
Diamond Painting: Jason Taylor

Jason Taylor

Die Illustration des wilden Lebens führte Jason von den eisigen arktischen eisigen Ausdehnungen in die heiße Hitze kalifornischer Wüsten, Korallenriffe vom Indischen Ozean zu den wolkigen Wäldern Neuseelands. Seine Arbeit deckt eine breite Palette von Veröffentlichungen ab, von schwulen und farbenfrohen Büchern für kleine Kinder bis hin zu den anspruchsvollen Standards von Enzyklopädien und wissenschaftlichen Illustrationen.
Designs ansehen
Diamond Painting: Jean-Marc Janiaczyk

Jean-Marc Janiaczyk

Designs ansehen
Diamond Painting: Jody Bergsma

Jody Bergsma

Jody hat einen diversifizierten Malstil, der sich im Laufe der Jahre und Tausende von Gemälden entwickelt hat. Ihre ersten Werke waren charmante Illustrationen für Kinder, die sie an Kunstausstellungen im Nordwesten verkaufte, um für ihr Studium zu bezahlen.

Jodys Aquarell -Technik ist selbstvermittelt. Sein technisches Diplom spiegelt sich in seinen Kompositionen wider und demonstriert Jodys Liebe zu Mathematik und Geometrie. Sie mischt diese Elemente leicht mit ihren fantasievollen Innenvisionen, um ihren einzigartigen Stil zu schaffen.

Wir fragen sie oft, warum sie Aborigines, Ureinwohner und geometrische Symbole verwendet. Seine ständigen Studien haben ihn dazu gebracht, viele alte Kulturen und die Schönheit ihrer Zeichnungen zu entdecken. Jody arbeitet respektvoll mit diesen Bildern zusammen und nimmt an der Bedeutung unserer Geschichte teil und hat ihre Symbole in unserer modernen Kultur wieder integriert.

Ich schlage vor, dass die Menschheit eine gemeinsame Realität aufweist, direkt über den Umfang der normalen Sichtweise hinaus. Die Bilder sind Emotionen, die unsichtbar sind, aber ... unhörbar, aber bekannt. Es gibt Momente, in denen wir ein akutes Bewusstsein für die Existenz haben ... wie das Gefühl der Jubel, wenn wir am Rande eines Berges oder auf der Spitze eines Halbmondmondes stehen. Das physische Abenteuer eines jeden Menschen ist einzigartig, aber die abstrakte Sprache der Gefühle und unsere Errungenschaft der Existenz sind unsere gemeinsame Erfahrung. Meine Bilder sind Teil meines persönlichen Abenteuers. Erinnerung vereinfacht das Dekor. Ich sehe den Rand des Berges nicht mehr, aber ich sehe die Gefühle, die er erregt hat.

Kunst ist eine Tradition, die definiert, dass wir sind, und bringt uns eine Vision von dem, was wir werden können. Mein Gemälde ist mein Ausdruck und meine Bitte um eine schönere, friedlichere und harmonischere Welt.

Ich wünsche Ihnen eine endlose Kindheit,
Designs ansehen
Diamond Painting: John Clark

John Clark

Ich begann 1985 in Pastell als natürliche Fortschritt der Zeichnung zu malen, die ich so lange geübt hatte, wie ich mich erinnere. Zwei Jahre später ließ ich mich auf den Kaimaninseln nieder, wo ich vierzehn Jahre lang mit meiner Familie lebte. Die Farben der Karibik stimulierten meine künstlerischen Sinne und luden mich ein, das türkisfarbene Meer und die leuchtend rosa Bougainvilliers auf Papier und Leinwand zu fangen. Die künstlerische Gemeinschaft der Cayman Islands begrüßte mich, private Sammler und Institutionen kauften meine Werke, und ich nahm an zahlreichen Ausstellungen von bildenden Künsten und kollektiven Ausstellungen teil und gewann mehrere Preise. Die Cayman -Inseln sind ein abhängiges britisches Territorium, und mein Status innerhalb der künstlerischen Gemeinschaft gab mir die Gelegenheit und die Ehre, Mitglieder der königlichen Familie zu treffen.

Ich habe gegen Ende meines Aufenthalts auf den Kaimaninseln angefangen, Acryl zu verwenden, und jetzt, wo ich in England lebe, male ich fast ausschließlich mit dieser Technik. Die Acryl werden die Stärke der Farbe mit technischer Einfachheit kombinieren, und dank ihrer Nachhaltigkeit weiß ich, dass sie, wenn ich Originale auf der ganzen Welt erforsche, in perfektem Zustand ankommen.

Einer der Vorteile des Lebens in Europa besteht darin, in Länder wie Italien und Frankreich reisen zu können. Ich habe das Glück, einige pastorale Szenen aus der Toskana und der Provence zwischen meinen typischen tropischen Werken für karibische Galerien und Sammler in den USA zu malen.

2013 habe ich angefangen, Kauai -Szenen zu malen, um sie über die Palms Gallery auszustellen und zu verkaufen. Es war ein großes Privileg für mich, ausgewählt zu werden, um der erste internationale Künstler in der Galerie zu sein Von all dem, wo seine Werke ausgestellt und geschätzt werden können. Heute beginnen meine Tage mit einer weißen Leinwand vor mir und Bildern von Betäubungsmittel Wasserfällen, steilen Bergen, makellosen Stränden und Palmen, die schwingen, die nur darum bitten, gemalt zu werden.
Designs ansehen
Diamond Painting: Julia Spiri

Julia Spiri

Julia Spirit ist ein Künstler mit einzigartigem Stil und Talent. Sie gibt so viele Details in jede Zeichnung, dass es sehr angenehm ist, sie zu färben und ihnen Leben zu geben. Wenn Sie die Welt der Fantasie und Magie mögen, ist ihre Kunst für Sie.

Julia arbeitet als unabhängige Künstlerin, und Malen ist ihr volles Job. Julia hält eine Lizenz in bildenden Künsten. Seit vielen Jahren malt sie Porträts und Illustrationen. Sie illustrierte eine Reihe von Büchern für die Farb- und Kindergeschichtenbücher. Sein Stil wird von der philppellen Kunst, der fantastischen Kunst und dem Pop -Surrealismus beeinflusst.

Julia lebt in der Nähe von Barcelona in Spanien und hat 3 große deutsche Hirten.

Designs ansehen
Diamond Painting: Julie Buibui

Julie Buibui

Mein Vorname ist Julie, ich bin mit dem Spitznamen Buibui.

Ursprünglich aus den Rändern des Genfsees, legte ich meine Koffer in die AIN neben einer weinenden Weide. Ich lebe dort mit meinem Geliebten, meinem hübschen Mädchen, meinem hübschen Jungen, viel Papier, viel Farbe und einem dhuminierten Stifte.

Soweit ich mich erinnere, hatte ich immer einen Bleistift in der Hand.

Nachdem ich die Kunstgeschichte (hauptsächlich aus dem 20. Jahrhundert) in der High School studiert hatte, erhielt ich 2005 eine blockierte Kunstkünste und machte dann einen sehr kurzen Besuch der National School of Fine Arts in Lyon. Der praktizierte Unterricht war nichts für mich!

Seitdem habe ich ständig gezogen, Stöcke gezeichnet und farbig ständig und sucht immer nach neuen Ideen und Techniken. Es ist eine Notwendigkeit!

Inspiriert sowohl durch Jugendillustration, Singular Art, Kultur der Straßenkunst als auch durch die Hauptkunst, arbeite ich daran, ein persönliches und poetisches Universum zu entwickeln, das eine Einladung zum Reisen sein will, in Welten, die von Kreaturen Melancholy besiedelt sind und in dieser Zeit oft zu sein scheint hat gestoppt.

Meine Arbeit basiert hauptsächlich auf der menschlichen Figur (oft weiblich) und der Natur und mischt falsche Naivität, Farben, Muster und andere berauschende Intermers, die im Verlauf unserer Gedanken so viele Wege sind.

Meine Charaktere und andere Landschaften haben jeweils eine einzigartige Geschichte, die ich mir selbst erzähle, indem ich sie zur Welt bringe, und ich mag das derjenige, der ihn wiederum ansieht ...

Technisch

In letzter Zeit mische ich Malerei, Acryltinten und Marker. Ich füge oft Farbstifte hinzu und verwende meine kostbaren Rätsel- und Staedler -Stifte (wiederaufladbare Stifte für technische Zeichnen). Ich habe Gouache und Stift in der Vergangenheit verwendet und bin immer auf der Suche nach neuen Techniken.

Nachdem ich viel für Spinn -Chassis gearbeitet hatte, entscheide ich mich kürzlich für Unterstützung mit glatteren Oberflächen wie Holz und Papier.

Designs ansehen
Diamond Painting: Julie Courchesnes

Julie Courchesnes

Julie Cookesne zieht ihre Inspiration aus den einfachen kleinen Freuden des Lebens. Sie schafft Werke, die die Erinnerung an eine Ära hervorrufen und die Sie zum Lächeln bringen. Darüber hinaus bringt die Verschmelzung von Zeichnen und Malerei eine einzigartige Perspektive auf die Stoffe. Alle seine Werke haben einen Anschein von Leichtigkeit, Skizzeneffekt und werden mit lebendigen Farben und einzigartigen Texturen zum Leben erweckt.


Seit ihrer Kindheit ist Kunst Teil von Julies Leben und während ihrer Schulkarriere in der High School nahm sie ihren ersten Ölmalerunterricht. Im Laufe der Zeit und der Universitätsstudium wurden Kunst und Malerei vorübergehend beiseite gelegt. Sobald ihre Lektionen abgeschlossen sind, kehrte sie zu ihrer Leidenschaft zurück und erkundete ein neues Medium, das von Acryl, das sie heute noch verwendet.

Für Julie resultierte ihr wahrer Boom aus einem Besuch in einer Kunstgalerie in Quebec City im Jahr 2013. Sie fühlte sich sofort von diesem künstlerischen Bereich verhaftet. Von da an würde das Gemälde einen ganz besonderen Platz in seinem Leben einnehmen. Seitdem verwendet sie täglich eine selbsttaugige und gemalte Methode.

Julie ist ein leidenschaftlicher Künstler, für den ein schmerzloses Leben unvorstellbar, grau und leer wäre. Kunst gibt ihr ein Gleichgewicht in ihrem täglichen Leben und sie benutzt diese Bindung, um ihre Kreativität freizusetzen und ihre Gefühle auszudrücken. Diese Flamme, die Kunst in seinen Augen darstellt, ermöglicht es ihm, zu entkommen, die Zeit zu stoppen und den gegenwärtigen Moment vollständig zu leben.

Designs ansehen
Diamond Painting: Kovallino

Kovallino

Kovallino ist ein japanischer Künstler, der sich auf Manga -Zeichnung spezialisiert hat. Er wurde am 3. Januar 1978 in Kumamoto, Japan, geboren. Er begann seine Karriere in der Manga -Industrie im Jahr 1994, indem er Kurzgeschichten für einen von einem berühmten japanischen Magazin organisierten Wettbewerb einreichte. Er gewann den Wettbewerb und begann, Kurzgeschichten in vielen Zeitschriften auf der ganzen Welt zu veröffentlichen.
Designs ansehen
Diamond Painting: Laure Marchand

Laure Marchand

Ich wurde in den Bouches du Rhône geboren und verbrachte meine Kindheit zwischen den hübschen Wäldern von Burgundy, dem Land meiner Mutter und der Garrigue von Marcel Pagnol.
Kleine, ich wollte sein Schneewittchen, Aschenputtel, verlieren Sie mich im Wunderland oder wissen Sie manchmal, wie man meine Nase als meine geliebte Hexe wackelt, während er vor den Illustrationen von Sarah Kay träumte.

Als ich dachte, hatte ich eine magische Welt erfunden, in der ich in der Freizeit Zuflucht suchen konnte.

"Dann schlief sie in einem langen, sehr langen Schlaf ein ..."

Apfel

Ich zog wie alle Kinder, ohne zu wissen, dass es eine echte Leidenschaft werden würde.

Ich bin selbstvertehrt und begann besonders zu beißen Landschaften und Stillleben. Die Zeichnung zog mich sehr an, aber ich war nie völlig zufrieden mit meinen "Studienfächern".
Eines Tages stellte ich fest Ein kleiner Elf in einer Landschaft Und es schien so natürlich, dass ich diesen Weg fortsetzte.
Seitdem habe ich meine Zeichnung all diesen kleinen Charakteren gewidmet, die mich in meiner Kindheit begleitet haben und dass es mir so viel Freude hatte, zu finden. Ich möchte sie jetzt gerne auf einem Blatt Papier leben lassen.
Ich fuhr fort Kombinieren Sie meine Leidenschaft für das Zeichnen mit der magischen Welt sowie meine Leidenschaft für bestimmte Perioden der Geschichte.

Meine Inspirationen sind sehr unterschiedlich, drehen sich aber oft um die Magie oder die Fantastischen, da ich die Süße der Illustrationen von Illustrationen genauso schätzeMeredith Dillman oderDelphine Gache wie die dunkleren Zeichnungen vonTim Burton oder BarbaraCanepa.

Ich arbeite seit 20 Jahren auf dem Gebiet des Berufstrainings für Erwachsene und werde erklärtFreiberuflicher Illustrator seit 2008. Ich versende meine Zeit zwischen einem sehr menschlichen menschlichen Werk, meinem Familienleben und meiner Leidenschaft für das Zeichnen.

Ein Teil von Magie und Kindheit zu halten ist für mich von entscheidender Bedeutung.

Ich werde mein Lieblingszitat haben:

"Was macht den Dichter aus? Ist diese Liebe nicht die verzweifelte Suche nach dem geringsten Sonnenstrahl, der auf dem Parkettboden eines Kinderzimmers spielt. "
François Mauriac.

Mein Illustrator arbeitet

Ich träumte von meinen Gravuren wie Prince -Küssen.

Ein wenig naiv und kindisch, sie werden an Ihr inneres Kind gerichtet, der am Ende von Ihnen aufgewachsen ist.

Abdrücke von Melancholies, sie erzählen Ihnen von den verlorenen Welten, die für immer geleuchtete Melodien aus Ihrer Kindheit.

Manchmal beißen Sie den vergifteten Apfel, manchmal ist es ein Frosch, der Sie erweckt.

Oft sind dies kleine Holzfee, die Sie am unteren Rand Ihrer Augen ansehen und Ihnen sagen:

" Erinnern "

 Futtermittel

Meine Illustrationen bestehen aus verschiedenen Techniken, entweder in traditionellen, Aquarell-, Acryl- und farbigen Bleistift; entweder in digitalem Gemälde unter Photoshop. Ich versuche immer, Magie und Süße in meiner Malen -Art zu destillieren, ob traditionell oder digital.

Designs ansehen
Diamond Painting: Laure Phelipon

Laure Phelipon

Laure Phelipon hat immer gezeichnet, sie hat ein naives und farbenfrohes Universum, Zeichnung ist für sie eine Möglichkeit, die Welt aus dem Winkel der Süße und Freude zu betrachten.
Laure ist seit 2010 Illustrator für Kinder und große Kinder.

Sie illustrierte Bücher für die Robert Laffont Editions, Hemma, Jouvence, Hachette, Blick.

Sie hat auch einen Laden, in dem sie Stoffgechausscheine verkauft.

Laure freut sich, ihre Illustrationen für Diamantenmalerei anbieten zu können.

Bis bald :)
Designs ansehen
Diamond Painting: Liliia

Liliia

Liliia ist eine amerikanische Illustratorin, die an verschiedenen Unterstützung arbeitet, einschließlich Gouache, Acryl und Digital, um in ihren Werken verschiedene Texturen und Lichteffekte zu erstellen. Seine Themen reichen von der Stadt, den Landschaften, dem Stillleben und dem dekorativen Motiv. Seine Bilder sind perfekt für viele Produkte wie Rätsel, Sammlerstücke, Kalender und Grußkarten.
Designs ansehen
Diamond Painting: Makiko

Makiko

Makiko wurde in Nagoya, Japan, geboren. Nachdem sie Design an der Nagoya Girl's University studiert hatte, arbeitete sie als unabhängige Designerin für mehrere Textildruckfirmen.
Sie ging in die USA, um Englisch und Grafikdesign zu studieren, wo sie ihren Ehemann traf und seitdem nach Belgien zog. Sie belegte den Illustrationskurs, während sie ihren Sohn großzog.
Seit fast 25 Jahren arbeitet sie als unabhängige Illustratorin für Grußkarten und Kinderpublikationen in Europa und Japan.
Sie liebt Natur und Tiere, und ihre Inspiration kommt von der unschuldigen Bewegung von Tieren und Kindern. Und für sie sind Tiere eine gute Möglichkeit, eine Botschaft und eine Emotion zu übertragen.
Sie mag es, Teil dieser magischen Welt zu sein.
Designs ansehen
Diamond Painting: Mariaeva Cardoso

Mariaeva Cardoso

Marieva Cardoso ist ein spanischer Künstler, der sich auf digitale Kunst im Steampunk -Stil spezialisiert hat. Heute lebt sie ihre Leidenschaft für Kunst. Mariaeva produziert heute Illustrationen für Romane und Videospiele.
Designs ansehen
Diamond Painting: Marie Antoinette Cailao

Marie Antoinette Cilao

Marie Antoinette ist eine junge philippinische Künstlerin, die in Manila geboren und aufgewachsen ist. Schon in jungen Jahren hat sie großes Interesse an Kunst gezeigt und verbrachte den größten Teil ihrer Freizeit, um zu zeichnen und zu malen. Nach seinem Abschluss in der Sekundarschule beschloss Marie Antoinette, ihr Studium an einer renommierten Kunstschule auf den Philippinen fortzusetzen, wo sie die Techniken der Illustration und Malerei studierte.

Im Laufe der Jahre hat Marie Antoinette ihren eigenen unverwechselbaren Stil in der Illustration entwickelt und traditionelle philippinische Einflüsse mit modernen und zeitgenössischen Stilen vermischt. Sie machte sich schnell einen Namen in der Illustrationsbranche für Erwachsene und Kinder und arbeitete an vielen Projekten für lokale und internationale Kunden.

Marie Antoinette ist bekannt für ihre Aufmerksamkeit für Details und ihre Fähigkeit, die Essenz einer Geschichte oder eines Charakters durch ihre Illustrationen festzuhalten. Sie ist auch für ihre Arbeit mit hellen und brillanten Farben bekannt, die die Aufmerksamkeit von Kindern auf sich ziehen und gleichzeitig die Fantasie von Erwachsenen auf sich ziehen.

Zusätzlich zu ihrer Illustrator -Arbeit ist Marie Antoinette auch in der philippinischen künstlerischen Gemeinschaft aktiv und arbeitet mit Organisationen zusammen, um die Förderung von Kunst und künstlerischer Bildung zu fördern. Sie organisiert auch Illustrations -Workshops für lokale Kinder, um sie zu ermutigen, ihre künstlerischen Leidenschaften fortzusetzen.

Heute gilt Marie Antoinette als einer der talentiertesten und vielversprechendsten Illustratoren der philippinischen künstlerischen Szene und inspiriert und überrascht weiterhin Menschen mit ihrer kreativen und farbenfrohen Arbeit.

Designs ansehen
Diamond Painting: Maud Lamoine

Maud Lamoine

Liebhaber der KünsteVon meinem Tender Kindheit,Es ist ganz natürlich, dass ich mich der Illustration für die Kinderliteratur zugewandt habe.Um am Ende meiner Stifte jung und alt zu reisen.

Sehr neugierig, unendlich verträumt, ein bisschen Glück ...

Ich habe es genossen, viele verschiedene Techniken zu lernen und zu praktizieren, Aquarell, Pastell, Collage, chinesische Tinte, Fotografie ... und viele andere, die mir einen ziemlich großen Horizont bieten.
Ich mag es, verschiedene Techniken zu kombinieren,Denn in Kunstangelegenheiten wie im Leben ist es keine größere Kraft als Vielfalt.
Designs ansehen
Diamond Painting: Nancy Fournier

Nancy Fournier

WO ICH HERKOMME

Ich bin ein selbsttätiger Maler. Ich fing an, in Öl zu malen, indem ich verschiedene Techniken erkundete. Ich entdeckte nicht, wonach ich suchte, und zog weiter nach meinem eigenen Vergnügen und wandte mich mehr als 20 Jahre lang Grafik zu, wo ich verschiedene visuelle Stile erforschte. Hier erschien mein Stil. Diese Änderung hat mich dazu veranlasst, in die Kampagne zurückzukehren und meine Zeit für mein Familienleben zu widmen.

Was inspiriert mich

Dieser andere Weg ermöglichte es mir, einen künstlerischen Ausdruckstil zu finden, der meine farbenfrohe, spontane und süße Seite widerspiegelt. Inspiriert von dem Tierreich und dem Menschen, male ich meine Motive in einer sehr farbenfrohen Bewegung und Vegetationsumgebung. Ein Dekor, das über das magische Universum, das daraus hervorgeht, überrascht und in den Traum transportiert. Ich möchte diesen in jedem vorhandenen magischen Funken berühren.

Wo ich anfange

Meine Arbeiten folgen folgenden Schritten der Realisierung: Ich erzeugte zunächst eine automatische Zeichnung, dann lasse ich mich von der zu verwendenden Farben inspirieren und schließlich beende ich mit einer schwarzen Linie in China Tinte.

Künstlerischer Stil

Meine Kunst schwankt zwischen Pop -Kunst, psychedelischer und naiver Kunst. Meine Werke drücken Freude aus und erwecken uns in den Raum der Leere durch ihre leuchtenden Farben, die flach mit Acrylmalerei aufgetragen werden. Ich glaube, dass die schwarzen Merkmale, die jede Form umgeben, eine Ablenkung für den Geist erzeugen, was eine innere Ruhe erzeugt. Meiner Meinung nach repräsentieren die schwarzen Merkmale 0,001%* unserer materiellen Realität, während die Farben in Flach Platz sind. Wir glauben, dass wir vom Raum getrennt sind, wenn die Trennung nur ein winziger Teil der Realität ist, wie sie verstanden werden kann.

MERKMALE

Meine Werke unterscheiden sich durch das Fehlen eines rechten Segments und das Vorhandensein von kontinuierlicher Bewegung. Sie enthalten eine Vielzahl von Formen, von Kreisen, von denen viele konzentrisch sind, bis hin zu Herzen und Blumen, die nicht ausreichen, um unterschiedliche mythische Symbole zu bilden.

* Nach Quantenphysik entspricht unsere materielle Realität nur 0,001%, die 99,999% sind der Raum des Quantenvakuums, d. H. Unbegrenzt.

Designs ansehen
Diamond Painting: Naruokami

Naruokami

"Und ich?"

Ich wurde in Belgien geboren, wo ich noch bleibe.

Mein Geschmack für Schöpfung und Zeichnen kommt mir von meiner Mutter, die mich seit einem jungen Alter mit verschiedenen kreativen Hobbys und Lesen vorgestellt hat.

Als ich anfing zu zeichnen, hörte ich nicht auf. Ich kritzelte auf alles und alles selbst meine Kursblätter.

Meine Einflüsse sind zahlreich: Comics und ein bisschen mehr das Universum von Manga, Videospiele, Kino und Serien und natürlich meine Lesungen. Ich bin begeistert von Geschichten, Mythen und Legenden, die unerschöpfliche Quellen für meine Fantasie sind.

In Bezug auf mein Studium begann ich mit einem Jahr in der Zeichnung, bevor ich in den digitalen Künsten, die ich abgeschlossen habe, fortgesetzt wurde.

Aber danach habe ich mich über die Illustration und die Comics ausgestattet, in denen ich mir vorstellen, mich ausdrücken und mich fühle.

Obwohl ich meine Illustrationen mit dem Computer am häufigsten färbe, bleibe ich ein bedingungsloser Benutzer des Papierformats für meinen Bleistift, und manchmal versuche ich mich in Aquarell.

Ich weiß nicht, was ich mehr sagen soll, ich hoffe, dass meine Arbeit berührt und Ihnen gefallen wird.

Ich danke Oraloa für die neue Erfahrung und das Abenteuer, das er mir mit dieser Zusammenarbeit anbietet.

Bis bald,

Naruokami "

Designs ansehen
Diamond Painting: Natasha Wescoat

Natasha Wescoat

Kunst ist das Erbe von Natasha Wescoat aus Michigan und einer Familie von Künstlern, einschließlich Maler Georgia O'Keefe. Natasha begann 2004 nach der Geburt ihres zweiten Kindes mit vollem Acryl -Time -Acryl zu malen. Seit Beginn ihrer Karriere hat sie weltweit mehr als 1.000 Originalwerke an private und professionelle Sammlungen verkauft. Seine Werke wurden im Extreme Makeover Program: Home Edition und die erfolgreiche Sitcom "The Middle" sowie in Hollywood -Filmen wie "Marley & Me" präsentiert.

Seine Arbeit ist das Thema künstlerischer Bildung weltweit, vom Kindergarten bis zur Universität, und die Geschichte seiner Karriere wurde im Bestseller der New York Times und des Wall Street Journal "Crush It" im Professional Artist Magazine und in der WCMU zitiert Dokumentarfilm über Michigan "Eine Person, eine Idee".

Natasha wurde auch als Dozent/Künstler zu nationalen Veranstaltungen wie SXSW Interactive, TEDXDetroit und florierendem Künstlergipfel eingeladen. Natasha zeigt regelmäßig seine Werke in Galerien im ganzen Land und in der Welt, von renommierten Orten wie dem Ritz-Carlton bis hin zu beliebten Galerien der Westküste wie Thinkspace, 111 Minna Gallery. Seine Arbeiten sind für Haushaltsgegenstände und Sammlerstücke genehmigt, die in Geschäften wie Macy's, Nordstrom, Target, Bed Bath & Beyond und vielem mehr erhältlich sind. Natasha ist in all ihren kreativen Unternehmen ehrgeizig, da sie auch die Gründerin der Kunstkarriereakademie und Autorin ihres ersten Kinderbuchs "Charlotte Lively und The Not-O Wicked Hexe" (Charlotte Lively und die nicht so böse Hexe) ist .

Designs ansehen
Diamond Painting: Nathalia Britto Narducci

Nathalia Britto Narducci

Nathalia ist eine in Brasilien geborene brasilianische Künstlerin und ist in einer Künstlerfamilie aufgewachsen. Sie wuchs auf und bewunderte die Kunst ihrer Mutter, die Malerin und Skulptur war, und begann, schon in jungen Jahren zu zeichnen und zu malen.

Nach seinem Abschluss an der Sekundarschule beschloss Nathalia, ihre Leidenschaft für Kunst fortzusetzen, indem sie die Illustration an der Universität studierte. Sie perfektionierte ihre Fähigkeiten in Zeichnen, Aquarell und Malerei und hat einen einzigartigen Stil entwickelt.

Designs ansehen
Diamond Painting: Nicky Boehme

Nicky Boehme

Nicky Boehme aus Kalifornien hat immer gewusst, dass Gemälde seine Berufung sein würde. Sie hat gezogen und gemalt, seit sie ein Kind ist. Nicky verfolgte eine technische künstlerische Ausbildung am Oakland Art Institute in Kalifornien und wurde später künstlerischer Direktor für mehrere nationale Werbeagenturen. Zu dieser Zeit erhielt sie viele Preise für ihre Kunstwerke, ihre Gravuren und ihre Plakate als Illustrator und Grafikdesignerin.
Seine jahrelangen Malerei in der Malerei ermöglichte es ihm, Wissen über dramatische Beleuchtung und die Fähigkeit zu erlangen, den Zuschauer durch seine Kunstwerke, seine Drucke und seine Plakate an einen bestimmten Ort zu transportieren. Durch das Auge des Geistes führen Sie Nickys Boehme -Gemälde zu einem romantischen Abenteuer, sei es ein kleiner isolierter Hafen oder ein erfrischender Bergstrom.
Als Künstlermitglied der American Society of Marine Artists nahm Nicky Boehme an der 8. Nationalen Ausstellung teil, die vom Mariner's Museum in Newport News in Virginia gesponsert wurde. Seine Kunstwerke, seine Gravuren und seine Plakate sind Teil vieler privater Sammlungen und Unternehmen im ganzen Land.
Designs ansehen
Diamond Painting: Nini Coloring

Nini-Färbung

Hallo, ich stelle mich vor, Amandine mit meinem Spitznamen Nini, ich bin 33 Jahre alt, Mutter von zwei Kindern. Ich lebe in Südfrankreich.
Seit 5 Jahren beschäftige ich mich leidenschaftlich mit Kunsttherapie, ich male gerne Illustrationen, ob mit Buntstiften oder Wasserfarben. Ich zeichne auch gerne, ich habe 2021 angefangen und mehrere Malbücher erstellt.
Designs ansehen
Diamond Painting: Oraloa Design

Oraloa Design

Das Oraloa -Design konzentriert eine Auswahl von Künstlern auf der ganzen Welt, die exklusiv für Oraloa bieten.
Designs ansehen
Diamond Painting: Richard Cameron Morneau

Richard Cameron Morneau

Richard Cameron Morneau stammt aus Lake Beauport, Quebec, und ist ein Künstler in der Seele. Seit seiner Kindheit hat dieser Künstler in verschiedenen Formen geschaffen (Zeichnen, Malerei, Skulptur usw.). Heute bringt Richard Circus Artist, Air Acrobat, Schauspieler, Make -UP -Künstler, öffentlicher Amuser, Illustrator und mehr Richard die Öffentlichkeit auf jeden Fall in sein Traumuniversum. Seit mehr als 20 Jahren hat dieser Künstler die Fäden zu seinem Bogen hinzugefügt, um seine Fantasie total eintauchen zu lassen. Der Peter Pan und er möchte Sie in sein eigenes imaginäres Land nehmen, unabhängig von Ihrem Alter und vor allem ermutigen Sie, zu träumen, das Herz Ihres Kindes zu halten.
Designs ansehen
Diamond Painting: Rosalyna

Rosalyna

Rosalyna ist ein mexikanischer Künstler, das sich auf Illustration spezialisiert hat. Sie wurde 1985 in Mexiko -Stadt geboren und wuchs von mexikanischer Kunst und Kultur umgeben auf. Sie studierte Illustration an der National Autonomous University of Mexico City, wo sie ihre Leidenschaft für traditionelle Techniken wie Aquarell, aber auch in digitaler Kunst entdeckte.

Nach seinem Abschluss begann Maria Fernanda ihre Karriere mit der Illustratorin für Magazine und Kinderbücher. Ihre Lieblingstechnik ist Aquarell, mit der sie farbenfrohe und lebhafte Illustrationen erstellt, die ihre Herkunftskultur widerspiegeln.

Im Laufe der Jahre hat Rosalyna seinen eigenen charakteristischen Stil entwickelt, der durch ausdrucksstarke Charaktere und Dekorationen gekennzeichnet ist, die im Detail reich sind. Seine Illustrationen wurden für Bücher, Zeitschriften, Plakate und Illustrationen für Kinder verwendet.

Derzeit arbeitet Rosalyna weiterhin als Illustratorin und Künstlerin und gilt als eine der talentiertesten Künstler ihrer Generation in Lateinamerika. Sie inspiriert junge Illustratoren mit ihrer Leidenschaft für die mexikanische Kultur, ihre virtuose Technik und ihre Fähigkeit, Geschichten durch ihre Werke zu erzählen.

Designs ansehen
Diamond Painting: Sarah Bibang

Sarah Bibang

Sarah stammt aus Benin und ist ein unabhängiger Künstler, der gerne verschiedene künstlerische Stile berührt. Entdecken Sie ihr magisches und farbenes Universum

Designs ansehen
Diamond Painting: Sofia Miller Salazar

Sofia Miller Salazar

Sofía wurde 1998 in Mexiko -Stadt geboren. Kunst ist seit immer seine Hauptleidenschaft im Leben. Wie bei all seinen Familienpraktiken ist es nicht verwunderlich, dass Sofia von Skulptur bis Malerei zu Malen ist, Illustrator zu werden. Ihre Mutter hat den persönlichen Ausdruck immer bevorzugt und es gab keinen einzigen Moment in ihrer Kindheit, in dem sie nicht schaffen konnte. Sofia studierte digitale Animation am SAE -Institut, wo sie digitale Kunst entdeckte, und hat seitdem nie mehr zurückgeschaut. Sie glaubt, dass sie von der Welt als Kind immer erstaunt war, was sich heute in phantasievollen und farbenfrohen Stücken mit verschiedenen und magischen Charakteren übersetzt. Während ihrer Freizeit reist Sofia gerne und verbringt Zeit im Freien.
Designs ansehen
Diamond Painting: Vayounette

Vayounette

Wer bin ich ?
Vayounette mit einer Pinsel, die die Zeichnung für Leidenschaft hat. Soweit ich mich erinnere, habe ich mir immer fabelhafte Welten, gefüllt mit Magie und Wundern, gezeichnet (Stift, Aquarelle usw.). Verbreiten Sie sich auf Details, die meinen Illustrationen eine magische Note verleihen, die die Augen der Kinder zum Leuchten bringt.

Warum sich an die Jugend wenden?
Weil ich die Seele meines Kindes bewahrte. Ich mag es, ein Lächeln auf den Gesichtern von Kindern und älteren zu sehen, die meine Illustrationen entdecken. Ich möchte, dass jeder in der Lage ist, sich durch meine Zeichnungen zu erkennen, dass jeder Erwachsene das Kind findet, das in ihm schlägt. Diese kleine Welt ist ein Teil von mir und ich hoffe, er kann dich berühren.

Designs ansehen
Diamond Painting: Yaakov Abergel

Yaakov Abergel

Geboren in Frankreich in Toulouse, The Pink City, von Hananiah Abergel und Esther Malka (geborene Berdah). Zweite von drei Kindern.
 
Bis zur Adoleszenz lebt er auf dem Land in St. Ferréol. Im Alter von 12 Jahren ließ seine Mutter Geigenunterricht nehmen, denen er 2 Jahre lang folgen wird, aber er beschließt, Musik zu stoppen, um sich dem Zeichnen und Malen zu widmen. Sein Vater, der ein Kaufmann in Möbeln und Antiquitäten ist, ermutigt ihn, seinen Geschmack zum Zeichnen zu entwickeln. Im Alter von 12 Jahren bot er ihm eine Staffelei an. Diese Beziehung, die zwischen ihnen geboren wird, die eines Bewunderers der Maler und eines aufkeimenden Malers, der nach Rat und Wissen beginnt, setzt ihr ganzes Leben fort.


Im Alter von 14 Jahren nach der Scheidung seiner Eltern ging er, um mit seiner Mutter und seinen beiden Schwestern in Toulouse zu leben. Während dieser Zeit entdeckte er das B.D, dem er nicht aufhören wird, sich bis zum 22. Lebensjahr zu widmen. Während der Jahre in Toulouse sah er viel aus und zusätzlich zu einer Leidenschaft für Foto und Kino interessiert er sich für das Malerei. Nachdem er wissenschaftliche Studien begonnen hatte, erhielt er einen künstlerischen Bacchalaureat, der ihn dazu veranlasst, sich für die School of Architecture zu registrieren, in der er 2 Jahre studieren wird. Bevor er seine Prüfungen für das dritte Jahr ablegte, beschloss er, das Studium an der St. Luc School in Brüssel aufzugeben. Bei der B.D. wird er dort 2 Jahre lang studieren. In dieser Zeit entdeckte er zeitgenössische Kunst und zeitgenössische Künstler und beschloss, das B.D zu stoppen, um sich auch der zeitgenössischen Kunst zu widmen.


Er ging, um in Italien, in Florenz, zu leben, um sich in einer Malschule zu registrieren. Während seiner Registrierung wies der Direktor der Schule nach Ansicht seiner Arbeit darauf hin, dass er seine Zeit damit verschwenden würde, Studien zu verfolgen und dass die Zeit zum Leben gekommen sei. Er wird auf seinen Rat hören und eine einsame Reise beginnen. Nach einem Jahr in Florenz verließ er den „Dolce Vita“, um nach Toulouse zurückzukehren, wo er den Beaux Arts -Wettbewerb verbrachte, den ihm erfolgreich ist, aber er wird nur in der bildenden Kunst bleiben, die er verlassen wird, um sich allein dem Mal zu widmen. Während seines kurzen Aufenthalts in der Kunst in Toulouse trifft er Annie Merle, die ihre Arbeit sieht und ihn unter den Künstlern wählt, denen sie ein Werk widmet, das sie mit dem Titel "Die Maler der Toulouse School" veröffentlichen wird.
 
Bis zum Alter von 27 Jahren wird er nicht aufhören, daran zu arbeiten, zu malen und zu zeichnen, ohne jemals in eine künstlerische Umgebung integriert zu werden, sei es in der Welt der Galerien oder ob inmitten der Maler. Obwohl er es nicht schafft, seine Werke auszustellen, setzt er seine Forschung fort. Er ist 27 Jahre alt und beschließt, ein wirkliches Leben zu führen. Seine Eltern, die beim Verkauf von Möbeln arbeiten, helfen ihm, Verkäufer zu werden. Er arbeitete zum ersten Mal im Laden seines Vaters und seine Mutter bringt ihn mit, um ihm den Job beizubringen. Nach schwierigen Anfängen erwarb er gute Stützpunkte, die es ihm ermöglichen, alleine in einem Geschäft in Paris zu leben und zu arbeiten. Er wird dort 3 Jahre lang arbeiten. In dieser Zeit zeichnet er weiterhin weiter, die meiste Zeit auf den Blöcken, die wir für den Umsatz verwenden. Er malt ein paar Gemälde und machte während seiner Ruhetage viele Zeichnungen aus den Straßen Paris.

 

 
Seine ältere Schwester, die zu dieser Zeit religiös wurde, schickt ihre Bücher in Bezug auf den tiefen Teil der Thora, zum Hassidismus Habad und den Rabbiner in Loubavitch.
 
Während der Ferien machte er einen Ausflug nach Tahiti und Bora Bora. Diese Reise wird in seinem Leben entscheidend sein, weil er seinen Wunsch, bis zu dem Punkt wieder zu malen und zu kreieren, wieder aufwachen wird, dass er nach dieser Reise beschließt, von seiner Arbeit als Verkäufer zurückzutreten, um sich dem Malen zu widmen. Dann reist er nach Montreal in Kanada, um seine junge Schwester zu besuchen, die dort schon seit einiger Zeit gelebt hat. Er macht Haim Sherffs Treffen dort. Dieser israelische religiöse Maler, der in Montreal lebt, macht ihn auf die Wichtigkeit, an seine Wurzeln verbunden zu sein, und empfiehlt ihn, religiöser zu werden, indem er die Tora studiert. Tatsächlich kann Kunst nach ihm nicht vom in der Tora ausgedrückten göttlichen Geist distanziert werden. Yaakov hört diese Empfehlungen und beginnt parallel zu seiner Arbeit als Künstler eine religiöse Reise unter dem Einfluss des Meisters von „Hassidism“ Habad: Le Rabbi de Loubavitch.


Seine neuen Gewohnheiten führen ihn natürlich dazu, jeden Morgen in der Synagoge auf Rue Pallaprat zu beten, wo auch der große Rabbiner Eliahou Haik und der Chabbat in der Chalia'h-Synagoge in Rabbiner in Toulouse: der Rav Yossef-iitez'hak Matusof der der Der Rabbi der der war der der der Erstens dazu, dass er den Rabbiner und die hassidische Welt entdeckt. In dieser Zeit entdeckte er das Tanya -Buch mit Rav Gabriel Sebagh. Er studierte auch „Hassidouth“ Habad mit Rav Israel Zerdoun.
 

Er kehrt zurück, um in Toulouse zu leben. Seine Mutter trifft Dany Simon, die eine Kunstgalerie besitzt und eine erste Ausstellung organisiert, die Werke zusammenbringt, die von der religiösen Welt inspiriert sind.
 

Zu dieser Zeit traf er Liba durch David und Edith Hagège, Freunde seiner älteren Schwester, und wird am 22. Juni 1997 in Lyon heiraten. Ein Jahr nach ihrer Heirat beschloss das Paar, sich Yaakovs Schwester und ihrem Ehemann Samuel Marquès anzuschließen, die ein Jahr in Israel gelebt haben und sich in Jerusalem niederlassen.
 
Er verbringt immer weniger Zeit, um zu malen und zu zeichnen, weil er sich dem Studium der Tora widmet, zuerst der Yéchiva der Haï -Barkats und insbesondere dem Kollel des Rav Shimon Elitouv unter der Richtung des Rav Avraham Kot. Er verbrachte 4 Jahre in Kollel und erhielt die rabbinische Ordination des Rav Itz'hak yéhoudah yérouslavski. In dieser Zeit trifft er eine entscheidende Person in seinem Leben, den Rav Ytz'hak-tsvi Eizenbakh, mit dem er viele Jahre lang Hassidouth und insbesondere das Buch der Tanya studieren wird. Er besucht viele Hassidouth-Lektionen, darunter Kurse von Rav Aaron-Mordé'hi Zilberstraum, Rav Chmouel Weinfeld, Rav Chnéor-Zalman Gopin, Rav Avraham-Baroukh Pevzner und Rav Moche Weiner. Er verbindet sich hauptsächlich an Rav Yossef-iitez'hak Offen, dessen Lektionen er bis heute nimmt.

Sein künstlerischer Geschmack wird ihn natürlich dazu bringen, in Bneï Brak im Rav Gerschtenkorn, der ihm von Rav Moshe Landau empfohlen wurde, in Bneï Brak zu studieren. Er erhält die Smi'ha von Sofer von Rav Yérouslavski, die es ihm ermöglicht, bis heute den Beruf von Soger auszuüben, indem er den KTAV der Haken -Admour schreibt.
 
Außerdem erhielt er einen Smi'ha de Cho'heth von Rav Shimon Elitouv, aber abgesehen von dem Kapparoth, den er mit seinem Freund von Kollel, dem Rav Yaakov Cho'hat, macht er diesen Beruf nicht ausüben.
 
Im Jahr 2000 die Geburt seiner Tochter Haya-Mouchka in Jerusalem am Tag von Purim Katan.
 
Er verändert Kollel und beginnt bis heute mit dem Rav Moshe Pinder im Kollel „Ariel“ im Kollel „Ariel“ zu studieren. Er widmet sich immer mehr dem Malerei und malte viele Porträts der Meister von Habad. Seine Schöpfung wird zunehmend diversifiziert und beginnt eine Reihe von Marine mit Holzpaletten.
 
Zusätzlich zu seinen Studien und seiner künstlerischen Arbeit widmet er viel Zeit dem Schreiben von Werken, die auf der Lehre von Habad und Rabbiner und insbesondere auf die Essenz der Seele basieren. Dieses Thema wird ihn nicht mehr verlassen. Er veröffentlicht also 3 Bücher.
 
Im Jahr 2009 die Geburt seiner beiden Söhne am Tag des Lag -Ba -Omer -Tages.
 
Er schreibt weiterhin einen Roman, der in den letzten Jahren begonnen hat, was Reiseerinnerungen (insbesondere die Reise nach Bora-Bora) und Reflexionen über Téchouva zusammenbringt. Seine Arbeit heißt "Farben in den Adern" und enthüllt seine Leidenschaft für Kunst.
 
Seine Schwester organisiert eine Ausstellung seiner Gemälde in Raanana in der Galerie „Merkaz Giron“. Die Gelegenheit wird ihm gegeben, in großen Gemälden einen kleinen Überblick über all seine Arbeiten zu präsentieren, die im Wesentlichen auf der hassidischen Welt basieren.
 
Dann trifft er Yaakov Benhaim und Moshe Krieger vom Météor Lemag Magazine, der bei dieser Gelegenheit ein Video ausgeben wird. Dieses Treffen markiert den Beginn einer Zusammenarbeit, die in der Produktion von Tora- und Hassidouth -Kursen geboren wird.
 
Die Verbreitung der Quellen von „Hassidouth steht im Mittelpunkt seiner Anliegen, und während er seine Studien fortsetzt, bietet er viele Kurse um ihn herum. Seine künstlerische Aktivität verstärkt sich und eine unkalkulierbare Anzahl von Zeichnungen wird seinen Gemälden hinzugefügt.
 
Sein Freund Nissim Belma bringt ihn in Kontakt mit seinem Bruder Elie, mit dem er einen Ort entwirft, dessen Ziel es ist, seine künstlerische Arbeit bekannt zu machen und die Quellen von Hassidouthi draußen zu verbreiten.
 
Seit seiner Ausstellung in Raanana wird er es gewohnt, Auszüge aus den hassidischen Reden des Rabbiners von Rabbi de Loubavitch auf seinen Gemälden zu schreiben. Der Maler mischt die Wörter mit den Bildern und scheint in der Lage zu sein, endlich seine Liebe zum Malerei auszudrücken, und für das Schreiben, das er zu seinen Gemälden vereint.

 

"Sie wissen wahrscheinlich, dass die Qualität eines Malers darin besteht, den äußeren Aspekt eines Objekts zu verdecken, seine Konturen zu vergessen, ihn zu durchdringen, den tiefen Aspekt und die Essenz zu erfassen, um ihn durch seine Leinwand auszudrücken. Wer auch immer betrachtet, wird erkennen, was er bisher nicht bemerkt hatte, als der innere Teil durch Nebenelemente verborgen wurde. "

Rabbi de Loubavitch
Designs ansehen
Diamond Painting: Agustini

Agustini

Agustini est un artiste québécois d'origine italienne, passionné d'Art numérique et fantastique. Dans un monde fantaisiste depuis sa plus tendre enfance, Agustini propose aujourd'hui son art au grand public.
Designs ansehen
Diamond Painting: Akira Amaya

Akira Amaya

Akira Amaya, née en 1987 au Japon, est une artiste qui s'est imposée dans le monde de l'illustration numérique avec un style distinctif qui célèbre la beauté et la tendresse. Dès son plus jeune âge, Akira a été fascinée par le pouvoir des images pour raconter des histoires et créer des mondes captivants. Elle a grandi dans une petite ville pittoresque du Japon, où elle était souvent trouvée avec un crayon à la main, dessinant les paysages et les personnages de son imagination foisonnante.

Au fil des années, Akira a développé un style unique, caractérisé par des couleurs vives, des motifs ludiques et une qualité 'cute' inimitable. Ses œuvres sont un mélange harmonieux de la culture pop japonaise et d'influences contemporaines, capturant souvent des moments de joie et d'innocence.

En dépit de sa réticence à parler de sa formation académique, Akira a clairement démontré une compréhension profonde des techniques d'illustration numérique. Elle a su combiner son talent naturel avec une maîtrise technique, lui permettant de créer des œuvres à la fois expressives et techniquement impressionnantes.

Akira a commencé sa carrière en partageant ses créations sur des plateformes en ligne, où elle a rapidement gagné une base de fans dédiée. 

Akira Amaya continue de captiver et d'inspirer avec son style distinctif, prouvant que l'art numérique peut être à la fois profondément personnel et universellement attrayant. Son parcours est un témoignage de la puissance de la persévérance, de la créativité et de la passion pour l'art.
Designs ansehen
Diamond Painting: Al Hogue

Al Hogue

Al Hogue décrit son art et sa philosophie en un mot : "lumière", qu'il qualifie de "reflet de la nature, de la vie elle-même". Depuis son enfance, Hogue trouve que les supports visuels sont beaucoup plus propices à sa nature d'artiste dyslexique que les mots. Il crée un monde de paix dans ses œuvres, utilisant sa maîtrise des couleurs et de la lumière pour soulager son propre stress et celui des autres. Hogue utilise son art pour guérir : ses œuvres ont été utilisées dans le cadre d'études hospitalières et on a constaté qu'elles contribuaient à la guérison physiologique ; elles décorent désormais des centaines de chambres d'hôpital dans tout le pays. En outre, les œuvres de Hogue figurent dans des collections privées et publiques aux États-Unis et dans le monde entier.
Designs ansehen
Diamond Painting: Alan Brown

Alan Brown

Alan est un artiste indépendant qui a débuté en tant qu'artiste de storyboard pour une agence londonienne, avant de revenir à ses racines dans le Nord-Est pour poursuivre une carrière dans la conception graphique. Bien qu'il ait aimé travailler dans le domaine du design pour de grands clients, Alan a toujours aimé l'illustration. 13 ans plus tard, après avoir travaillé comme tatoueur, il est arrivé à la porte d'Advocate Art. Depuis qu'il a rejoint Advocate Art il y a un an et demi, Alan a eu la chance de travailler sur une variété de projets, dont les romans graphiques Ben 10 Omniverse pour Viz Media, ainsi que des illustrations de livres pour enfants pour des éditeurs tels que Harper Collins et Watts. Il peut s'adonner à de nombreux styles en fonction du client, mais avec un intérêt marqué pour le monde de la bande dessinée, il est à l'aise pour travailler sur des œuvres graphiques audacieuses et des bandes dessinées. Il travaille dans un studio mansardé avec son fidèle compagnon, Ollie le schnauzer miniature (miniature par la taille, géant par la personnalité et l'appétit), et ses deux fils Wilf et Teddy.

Traduit avec DeepL.com (version gratuite)

Designs ansehen
Diamond Painting: Alex Levin

Alex Levin

Alex Levin (né en 1975) est un artiste de renom originaire de Kiev, en Ukraine. Il a exposé ses œuvres dans des collections privées et publiques du monde entier, notamment aux États-Unis, en Israël, en France, en Italie, en Suisse, en Belgique et en Ukraine. L'art de Levin s'étend du surréalisme au réalisme, et il utilise un large éventail de techniques, notamment la peinture à l'huile, l'acrylique, le crayon, le fusain et la détrempe. Il affectionne particulièrement la technique de la multicouche du XVIe siècle, qui utilise la détrempe et l'huile sans coups de pinceau.

Après avoir servi trois ans dans l'armée israélienne, Levin a immigré en Israël et a étudié la conception industrielle et la conception de sites web. Il a été encadré par le professeur Baruch Elron, président de l'Association des artistes israéliens, pendant plus de dix ans. Le travail de Levin a été reconnu par de nombreuses personnalités influentes, dont l'acteur et producteur Richard Gere, Madonna, le joueur de jazz Oscar Peterson et l'ancien président d'Israël Ezer Weizman.

Pendant plus de dix ans, Alex a étudié les nouveaux styles et techniques artistiques avec le professeur Baruch Elron, président de l'Association des artistes israéliens.

Alex Levin travaille actuellement sur les thèmes suivants : "Tradition de l'héritage juif", "Tel Aviv - la colline du printemps", "Venise à travers les yeux d'un masque", "Symphonie de la pluie", "Racines" et "Couleurs du judaïsme".

"Tradition of Jewish Heritage" est une collection de photos du Mur occidental de Jérusalem et du quartier religieux qui l'entoure. Levin a photographié les habitants du quartier ultra-orthodoxe de Mea Shearim à Jérusalem, les Attributs juifs et les personnes présentes au Mur occidental. En 2007, Alex a reçu la médaille de la Knesset pour sa contribution à l'art judaïque.

"Tel Aviv - The Hill of Spring" s'inspire de sa saison préférée et est consacrée à Tel Aviv - ses habitants, l'architecture des bâtiments, la mer et les plages. Elle représente des personnes face à des bâtiments blancs comme neige, par temps ensoleillé et sous un ciel dégagé.

"Venise à travers les yeux du masque" adopte une approche tout à fait unique et présente au spectateur l'élément le plus important du carnaval vénitien : le masque. Ses premières peintures de la "collection de masques" ont été présentées en 2002 à Venise et ont valu à Levin une bourse d'études à l'Académie d'art de Venise. Le programme a soutenu le développement continu de l'artiste et lui a permis de consacrer beaucoup de temps à la création de nouvelles œuvres.

"Symphonie de la pluie". Chaque tableau a été inspiré par la musique de différents compositeurs.
Un tableau complète l'autre, un compositeur est remplacé par un autre, le matin brumeux se transforme en soirée pluvieuse et en ciel étoilé au-dessus de la lagune : un puzzle de quarante tableaux décrivant la ville de rêve sur l'eau - VENISE !

"Les couleurs du judaïsme" Cela m'aide beaucoup de présenter les anciennes prières sacrées des juifs, depuis mille ans, j'ai la tâche la plus importante - déverser tout cet esprit, toutes les larmes versées par les juifs en deuil du Temple détruit. Un beau jour, j'ai vraiment voulu représenter tous les millénaires de l'histoire juive sur une toile. Cette série est maintenant en plein essor, elle comprendra 50 à 60 tableaux, aujourd'hui il y en a déjà 20. Les gens ressentent parfaitement la bonne aura magique et l'énergie qui émanent de mes dessins, ce qui est follement agréable, je fais mon travail avec tout mon cœur.
Designs ansehen
Diamond Painting: Alicia Patson

Alicia Patson

Alicia Patson, une illustratrice américaine de 38 ans, s'est distinguée dans le monde de l'art numérique enchanté. Née en 1990 aux États-Unis, Alicia a développé une passion précoce pour le dessin et la peinture numérique. Son style unique combine des éléments de fantaisie avec une touche de réalisme, la rendant populaire dans diverses sphères artistiques.

Au fil des ans, Alicia s'est spécialisée dans la création d'œuvres numériques qui captivent l'imaginaire, souvent en s'inspirant de la nature et du surnaturel. Ses illustrations sont célèbres pour leur capacité à transporter les spectateurs dans des mondes fantastiques, mêlant habilement le rêve à la réalité.

Actuellement, Alicia vit à San Francisco, où elle continue de pousser les limites de son art, tout en inspirant une nouvelle génération d'artistes numériques.

Designs ansehen
Diamond Painting: Brigid Ashwood

Brigid Ashwood

Bonjour, je m'appelle Brigid. Je suis une artiste professionnelle à temps plein (c'est une phrase qui ferait bondir l'esprit de mon moi de douze ans).

Je ne suis pas très douée pour écrire ce genre de biographies, alors je me suis dit que je répondrais à quelques questions fréquentes que l'on me pose. Si vous avez une question à me poser, n'hésitez pas à me contacter.

Avez-vous fait une école d'art ?

Pour moi, c'est un peu une question de oui et de non. J'ai obtenu une bourse d'études à la Corcoran School of Art, mais malheureusement, je n'ai pas pu me le permettre, même avec cette bourse. À la place, j'ai fréquenté un collège communautaire pendant un certain temps et j'ai également fréquenté le Maryland College of Art and Design. Bien que je n'aie pas obtenu de diplôme, j'ai eu dans ma famille des artistes professionnels formidables pendant mon enfance. Mon arrière-arrière-grand-père, George Bockius, a eu une influence considérable sur mon développement artistique. Mes parents m'ont également soutenue, et j'ai pu suivre des cours d'art privés pendant mon enfance, où j'ai tout appris sur l'aquarelle, l'huile, l'acrylique et bien d'autres choses encore. Malheureusement, après des années de peinture traditionnelle, j'ai développé de vilaines sensibilités aux produits chimiques, et j'ai donc dû passer à l'art numérique pour le bien de ma santé. L'apprentissage de l'art numérique s'est fait en suivant des cours en ligne, en lisant des livres et en pratiquant des tonnes de choses. En 2016, je suis devenue maître Corel Painter*, ce qui était plutôt cool.

Comment avez-vous commencé ?

J'ai commencé ma carrière comme graphiste en utilisant Corel Draw et Adobe Photoshop. Je concevais des documents pour des sites web et des médias imprimés, tout en poursuivant mes études d'art en parallèle. J'ai fini par découvrir le monde des licences d'œuvres d'art et j'ai réalisé que je pouvais utiliser mes compétences en matière de graphisme pour créer des œuvres d'art susceptibles d'intéresser un marché plus large. J'essaie de créer des collections d'œuvres d'art diversifiées qui couvrent différents styles et sujets tout en suivant les tendances et en conservant un attrait cohérent. Et vous savez quoi ? Me voici, vingt ans plus tard, avec une carrière réussie dans le domaine des licences d'œuvres d'art.

Vous vous demandez probablement comment je gagne de l'argent, n'est-ce pas ?

Eh bien, je gagne ma vie en tant qu'artiste en diversifiant les styles et les thèmes de mes œuvres et en les vendant de différentes manières.

Tout d'abord, je vends mes œuvres sous licence à des fabricants. En fait, les entreprises qui fabriquent des objets tels que des puzzles, des kits de points de diamant, des calendriers, des modèles de point de croix, des bijoux, des vêtements, de la décoration d'intérieur et bien d'autres choses encore, me paient pour utiliser mes dessins sur leurs produits. C'est de là que vient la majeure partie de mon chiffre d'affaires.

Mais ce n'est pas tout ! Je vends également mes créations sur ma boutique Etsy. Je me suis associée à un imprimeur professionnel pour créer des produits géniaux comme des t-shirts, des pochettes à fermeture éclair (parfaites pour les sacs de tarot), des tasses à café, de l'art mural, des chemises, des articles de cuisine et des sacs fourre-tout. Lorsque vous achetez sur ma boutique Etsy, ces articles sont livrés directement à votre porte.

*Corel Painter est un programme de peinture numérique pour PC et Mac. C'est le premier programme de peinture numérique dont je suis tombée amoureuse. Je peins maintenant exclusivement avec Procreate sur iPad.
Designs ansehen
Diamond Painting: Ciro Marchetti

Ciro Marchetti

Ciro Marchetti ist ein britischer Grafikdesigner italienischer Abstammung, der nach seinem Abschluss am Croydon College of Art in England Mitte der 1970er Jahre in Europa, Südamerika und den USA arbeitete.
Seit 1992 hat er seinen Sitz in Miami FL als Präsident von Graform International, einer Designgruppe mit angegliederten Büros in Caracas und London.
In dieser Funktion ist er direkt an verschiedenen Projekten und Dienstleistungen beteiligt, u. a. in den Bereichen Verpackung, Corporate Identity, Druck und Multimedia, für eine Reihe nationaler und internationaler Kunden.
Designs ansehen
Diamond Painting: CuteSpikeZ

CuteSpikeZ

CuteSpikeZ est un Artiste espagnol de 32 ans spécialisé dans l'art numérique de jolies petites choses cute.
Designs ansehen
Diamond Painting: Daniel Rodgers

Daniel Rodgers

Bonjour, je m'appelle Daniel Rodgers,

Je suis un illustrateur et artiste indépendant spécialisé dans les illustrations réalistes. Comme vous le verrez sur ce site, j'aime travailler sur des sujets variés, des cartes de Noël traditionnelles aux illustrations fantastiques et de science-fiction. Par-dessus tout, je trouve qu'il est très satisfaisant d'injecter un élément d'histoire dans mon travail.

Je vis en Angleterre avec ma femme et mes deux fils.
Designs ansehen
Diamond Painting: Elara Hartley

Elara Hartley

Elara Hartley stammt aus dem Vereinigten Königreich, einem Land, das von Folklore und einer reichen Geschichte durchdrungen ist, die seine Kunst durchdringt. Elara inhalieren stark aus den lebendigen Welten der Science -Fiction, der fantastischen Literatur und dem Anime und entwickelt Geschichten, die sich zwischen Real und Imaginär befinden.

Seine Kunst ist ein Spielplatz faszinierender Figuren, jeweils große Ausdrucksaugen, die Geschichten von mächtigen Frauen erzählen, die in fantastischen Königreichen und futuristischen Dekorationen segeln. Die Anwesenheit von mythischen und häuslichen Tieren in seinen Werken verstärkt den narrativen Charme weiter und spiegelt die Zuneigung von Elara zur Natur wider.

Elara verwendet für ihre Kreationen hauptsächlich digitale Kunst. Sie beginnt damit, von Hand oder mithilfe spezieller Software zu zeichnen und dabei verschiedene Techniken und Stile zu erkunden. Anschließend kann sie künstliche Intelligenz nutzen, um ihre Illustrationen zu verfeinern und zu verbessern. Mithilfe der KI kann sie präzise Details hinzufügen, mit verschiedenen Farbpaletten experimentieren und subtile Änderungen vornehmen, die ihre Werke bereichern. Dieser Prozess ermöglicht es ihm, sein künstlerisches Talent mit fortschrittlichen technologischen Werkzeugen zu kombinieren, um einzigartige und fesselnde Illustrationen zu schaffen.

Obwohl der aufstrebende andere in der Welt der Kunst, machen der unverwechselbare Stil von Elara und ihrer thematischen Kohärenz sie zu einer einzigartigen Stimme. Sie kreiert weiterhin in ihrem Studio auf dem Land eingebettet, wobei ihre Fantasie von ihrer Umgebung, ihrer riesigen Sammlung fantastischer Romane und der Gesellschaft ihrer Haustiere angeheizt wird.
Designs ansehen
Diamond Painting: Fabiana Attanasio

Fabiana Attanasio

Fabiana Attanasio est une illustratrice italienne basée près de Rome, en Italie. Elle est diplômée en illustration de l'International School of Comics et illustre des livres pour enfants et des livres de coloriage qui ont été publiés dans le monde entier. Elle aime la sensation que procurent les pinceaux et les crayons, mais elle travaille également avec des supports numériques. Elle a illustré plusieurs autres livres de la série Mythographic, dont Paradise et Deep Blue.
Designs ansehen
Diamond Painting: Gerald Newton

Gerald Newton

Geralds Leidenschaft für das Zeichnen und Malerei begann aus der Kindheit.

Nachdem er die Schule verlassen hatte, besuchte er die North Cheshire School of Art and Design in England, wo er Zeichnung aus Natur, Kunst im Allgemeinen, Keramik und Fotografie studierte. Nach Abschluss seines Studiums verfolgte er eine Ausbildung im Druck und obwohl er Erfahrung sammelte, entschied er, dass es nicht genau die Karriere war, die zu ihm passte. Nachdem er einige Jahre als Künstlerin für seinen eigenen Bericht gearbeitet hatte, beschloss er, volle Zeitstudien wieder aufzunehmen, und registrierte sich an der Universität von Plymouth in Devon in England, wo er die Grafiken studierte. Anschließend studierte er an der Universität von Falmouth in Cornwall, England.

Während seines Studiums gewann er einen Wettbewerb, indem er Weinetiketten entworfen hatte und das Cover seiner allerersten Scheibe machte. Nachdem er sein Studium mit Erwähnung abgeschlossen hatte, ließ er sich als unabhängiger Künstler der vollen Zeit ein. Seine erste Arbeit bestand darin, Illustrationen monatlicher Decken für eine Zeitschrift zu erstellen. Anschließend produzierte er eine Vielzahl von Illustrationen für Verlage von Büchern und Zeitschriften. Er arbeitet mit Schriftstellern und Dichtern. Er machte Plattenabdeckungen für Plattenfirmen und Musiker. Er arbeitete für Marketingunternehmen, Naturschutzorganisationen und Touristenattraktionen usw. In den letzten Jahren hat er mit seiner farbenfrohen, detaillierten und fantasievollen Kunst Rätsel und Spiele zur Verfügung gestellt.
Designs ansehen
Diamond Painting: Johanne Pacers

Johanne Pacers

Johanne, ein 33-jähriger kreativer Geist aus Texas, lässt ihre tiefe Liebe zu Tieren in ihre lebhaften künstlerischen Bestrebungen einfließen. Mit ihrer Leidenschaft für moderne und digitale Kunst hat sie sich auf die Herstellung digitaler Meisterwerke spezialisiert, die nicht nur farbenfroh, sondern auch ein Fest für die Augen sind. Als amerikanische Künstlerin zelebriert Johanne mit ihren einzigartigen Werken ihr Talent, ihre Originalität und ihre Zuneigung zum Tierreich.
Designs ansehen
Diamond Painting: John O'Brien

John O'Brien

John O'Brien wurde 1953 in Philadelphia, PA, geboren und machte 1975 seinen Abschluss am Philadelphia College of Art.

Im Laufe seiner Karriere hat er mit vielen namhaften Verlagen zusammengearbeitet und über 100 Kinderbücher illustriert, von denen er 8 auch selbst geschrieben hat. Er hat Illustrationen für Publikationen wie The Wall Street Journal, Washington Times, Global Finance und Worth angefertigt und zu vielen anderen Sammlungen, Anthologien und Lehrbüchern beigetragen. Er arbeitet auch seit langem mit dem Magazin Highlights for Kids zusammen, für das er zahlreiche Titelbilder und Innenillustrationen beigesteuert hat.

John hat auch eine lange Karriere als Cartoonist für viele Zeitschriften hinter sich, vor allem für The New Yorker, für das er 17 Titelseiten und über 200 Innenseiten illustrierte. Seine Cartoons wurden unter anderem auch in der New York Times, Esquire, Fast Company und Omni veröffentlicht.

Im Frühjahr und Herbst wohnt John in Delran, New Jersey. Im Sommer zieht er nach North Wildwood, NJ, wo er von 1970 bis 2015 als Rettungsschwimmer bei der North Wildwood Beach Patrol arbeitete. Die Wintermonate verbringt John in Miami, Florida.

Er spielt sowohl beruflich als auch zur Unterhaltung Musik, vor allem Dixieland und Celtic. Am liebsten spielt er Banjo und Konzertina, aber er spielt auch Klavier, Bass und Gitarre.

John hat eine Tochter, Tess, die ihren Abschluss am LaSalle College in Philadelphia gemacht hat.
Designs ansehen
Diamond Painting: Julia Catleen

Julia Catleen

Originaire de l'Iowa, Julia Catleen est une artiste spécialisée dans l'art digital, dont le talent et la passion pour les illustrations colorées ont rapidement fait d'elle une figure montante dans le monde de l'art contemporain. Née en 1997, Julia a montré dès son plus jeune âge une affinité particulière pour le dessin et la création.

Dès son adolescence, elle s'est tournée vers le digital, un medium qui lui a permis d'explorer de nouvelles façons d'exprimer sa vision du monde. Les outils numériques ont ouvert pour elle une infinité de possibilités, lui permettant de mélanger les techniques traditionnelles et modernes, créant ainsi un style distinctif et reconnaissable entre mille.

Ses œuvres, souvent empreintes d'une vibrante palette de couleurs, racontent des histoires qui traversent les genres et les époques, alliant l'ancien et le moderne, le réel et l'imaginaire. Leur caractéristique principale est sans doute leur capacité à évoquer des émotions intenses à travers la simplicité de formes et la complexité des couleurs.

En 2023, à l'âge de 26 ans, Julia a rejoint les artistes Oraloa. L'intégration au sein de ce groupe lui a permis d'élargir son réseau et de collaborer avec d'autres artistes talentueux, enrichissant ainsi son propre travail.

Outre sa carrière d'artiste, Julia est également une fervente défenseure de l'éducation artistique, persuadée que l'art digital offre des opportunités inégalées pour la nouvelle génération. Elle anime régulièrement des ateliers et des séminaires, partageant son savoir-faire avec les jeunes talents émergents.

Aujourd'hui, Julia Catleen continue de repousser les limites de son art, cherchant constamment à évoluer et à innover. Avec le soutien du collectif Oraloa et la reconnaissance croissante de la communauté artistique, l'avenir semble radieux pour cette artiste de l'Iowa au talent indéniable.

Designs ansehen
Diamond Painting: Julianne Pacers

Julianne Pacers

Julianne Pacers est née dans la ville animée de San Francisco, en Californie, en 1992. La culture artistique dynamique de la métropole et la proximité de merveilles naturelles telles que l'océan Pacifique et les montagnes de la Sierra Nevada l'ont profondément influencée dès son plus jeune âge. Le mélange de la vie urbaine et de la splendeur naturelle est devenu un thème récurrent dans ses œuvres, la transformant en l'artiste qu'elle est aujourd'hui.

Formation
Julianne a porté sa passion pour l'art à un niveau supérieur en fréquentant une prestigieuse école d'art aux États-Unis, où elle s'est spécialisée dans l'illustration et la peinture. Le programme rigoureux de l'école et le mentorat d'artistes accomplis l'ont aidée à affiner ses compétences et lui ont inculqué un professionnalisme qui transparaît aujourd'hui dans ses œuvres.

Style artistique
Le style unique de Julianne allie sa passion pour les animaux à son sens de l'illustration. Elle est réputée pour ses portraits détaillés qui ne se contentent pas de capturer l'apparence physique des animaux qu'elle peint, mais aussi leur esprit et leur personnalité. Ses œuvres intègrent souvent des éléments de leur habitat naturel ou des arrière-plans abstraits qui témoignent de la résonance émotionnelle du sujet.
Designs ansehen
Diamond Painting: Larienne

Larienne

Larienne, surnommée la "conteuse mélancolique", tisse une tapisserie de contes en utilisant les teintes des sorcières, des épouvantails et des éléments de l'ère rétro. À chaque coup de pinceau, elle évoque la nostalgie et réveille les émotions endormies, transportant les spectateurs dans des royaumes mystiques où les frontières entre le surnaturel et le quotidien s'estompent. Son style distinctif mêle l'aura vintage du passé au fantastique, capturant l'essence des moments éphémères qui s'attardent entre les rêves et la réalité. Puisant son inspiration dans les nuits au clair de lune et les chuchotements pluvieux, Larienne est plus qu'une artiste, elle est un phare pour les âmes perdues dans l'ère moderne, aspirant à une touche de magie. 🌧🌙.
Designs ansehen
Diamond Painting: Lars Stewart

Lars Stewart

Lars Stewart hat 2015 seine Leidenschaft für die Fotografie zum Beruf gemacht. Seine Werke sind farbenfrohe Fotomontagen, in denen er klassische Fotografie und digitale Kunst miteinander verbindet. Lars Stewart lebt im US-Bundesstaat Washington. Er arbeitet mit seiner Frau und Künstlerkollegin Aimee Stewart in den Foxfire Studios.
Designs ansehen
Diamond Painting: Line Paquet

Line Paquet

Je suis un artiste...

Cela signifie que je vis dans un monde fantastique, peuplé d'attentes irréalistes...

Me voici donc...

Tantôt peintre, tantôt illustrateur

Mais créateur à chaque instant...

Chaque jour est un magnifique voyage animé par la passion...

Et pour conclure avec ces mots :

"Je rêve ma peinture et ensuite, je peins mon rêve" (Van Gogh)

Bienvenue dans mon univers

Line P.
Designs ansehen
Diamond Painting: Lisa Hudson

Lisa Hudson

Je m'appelle Lisa Hudson, une artiste numérique de 29 ans originaire d'Australie. Dès mon plus jeune âge, j'ai été fascinée par l'art et la technologie, ce qui m'a naturellement orientée vers le monde de l'art numérique. Mon amour pour les animaux est souvent une source d'inspiration pour mes œuvres. Je crée des images qui capturent non seulement la beauté et l'esprit des animaux, mais aussi des scènes qui reflètent leur interaction avec le monde naturel.

Je suis particulièrement passionnée par le potentiel de l'art numérique pour sensibiliser à la conservation de la faune. À travers mes créations, je cherche à établir un lien émotionnel entre le public et le monde animal, espérant susciter une prise de conscience et un respect accru pour notre environnement naturel.

Mon parcours n'est pas seulement une quête artistique, mais aussi un voyage personnel qui me permet d'explorer et de célébrer la connexion profonde que nous partageons avec toutes les formes de vie.

Designs ansehen
Diamond Painting: Lucia Van Den Berg

Lucia Van Den Berg

Lucia van den Berg, die aus einer kleinen Stadt in den Niederlanden stammt, entdeckte ihre Liebe zur Kunst bereits in ihrer Kindheit, inspiriert von den wunderschönen Tulpenfeldern und Windmühlen, die ihr Haus umgaben. Die leuchtenden Farben und die stille Schönheit ihrer Heimat wurden zu einer ständigen Inspirationsquelle für ihre Kunst. Van Goghs bezaubernde Darstellungen der holländischen Landschaft beeinflussten sie tiefgreifend, ebenso wie die komplexen Motive und der Symbolismus in den Werken von Gustav Klimt.

Lucias Leidenschaft für die Kunst beschränkte sich jedoch nicht auf die heimischen Landschaften. Als junge Erwachsene begab sie sich auf zahlreiche Reisen und erkundete verschiedene Landschaften auf der ganzen Welt. Ihre Werke, die hauptsächlich mit Holzstiften geschaffen und manchmal mit digitaler Kunst kombiniert werden, spiegeln die verschiedenen Umgebungen wider, denen sie begegnete.

Ihr Werk "Macaw Family" wurde von ihrem Aufenthalt in Südamerika inspiriert, wo sie von den vibrierenden Farben und den Klängen des Dschungels gefesselt war. "Mountain Escape" und "Field of Fragrance" zeugen von ihren Reisen nach Kanada bzw. Frankreich, während "Sakura no Tancho" von einem Besuch in Japan inspiriert wurde, wo sie sich in die ruhige Schönheit der traditionellen japanischen Architektur und die symbolischen Bäume Kranich und Kirschblüte verliebte.

Trotz ihres Talents ist Lucia eine relativ unbekannte Künstlerin geblieben. Sie hat die ruhige Einsamkeit ihrer Reisen und den Komfort ihres kleinen Studios in den Niederlanden immer dem Rampenlicht vorgezogen. Sie reist und schafft immer noch, getrieben nicht vom Wunsch nach Anerkennung, sondern von der Freude, die Schönheit der Welt in ihrer Kunst festzuhalten. Ihre Werke, die Momentaufnahmen einer Zeit und eines Ortes sind, werden von denjenigen, die das Glück haben, auf sie zu stoßen, in Ehren gehalten.


Herkunftsland: Niederlande

Einflüsse: Vincent Van Gogh, Gustav Klimt, sein niederländisches Erbe, seine Reisen und seine Leidenschaft für die Erforschung der natürlichen Welt.
Designs ansehen
Diamond Painting: Maria Chetkareva / Oraloa DSG

Maria Chetkareva

Maria Chetkareva ist eine Illustratorin, die sich durch ihre Fähigkeit auszeichnet, magische und magische Welten zu schaffen, die die Vorstellungskraft festhalten. Dank seines Talents für bunte Paletten und sein komplexer Stil bieten seine Werke einen Überblick über die Mystik und erregten ein Gefühl von Staunen und Bewunderung.

Schon in jungen Jahren hat Chetkareva großes Interesse an Kunst bekundet und sich oft in Zeichnen und Malerei eintaucht. Seine Eltern, beide Künstler, spielten eine entscheidende Rolle beim Erwerb seiner Fähigkeiten. Ihre gemeinsame Liebe zur Erzählung ermöglichte es ihm, eine tiefe Wertschätzung der Geschichten zu erwerben, die später zum Rückgrat seiner berühmten Karriere werden wird.

Nach der Sekundarschule absolvierte sie die bildende Kunst und perfektionierte ihre Kunst unter der Aufsicht einiger der besten Künstler der Branche. Nach dem Abschluss begann Frau Chetkareva die professionelle Illustration und verschmolzen ihre Leidenschaft für Kunst und Erzählung. Sie kanalisierte ihre einzigartigen Visionen bei der Schaffung von aufwändigen Illustrationen, die die Zuschauer mühelos auf verschiedene Bereiche transportieren.
Designs ansehen
Diamond Painting: Marion Lepage

Marion Lepage

Illustratrice, artiste peintre, poétesse... Je suis multi-casquettes, artiste joyeuse et haute-en-couleur dans l'âme ! Après des études littéraires, puis l'obtention de mon master Enseignement, je me suis redirigée vers mes passions d'enfance, pour m'y consacrer entièrement. C'est durant mon premier congé parental que j'ai repris le dessin, pour le plus grand bonheur de mes deux enfants.
Autodidacte, j'ai exploré de très nombreuses techniques, et beaucoup dessiner, pour ensuite créer "à ma façon".
Mon style? Proche de l'art naïf... Il est coloré, vivant, plein de contrastes, volontairement disproportionné, féerique, tantôt drôle, tantôt poétique ! Grande amoureuse des animaux, j'adore les représenter... et notamment Mimie, mon petit chat noir et blanc, qui est devenue l'effigie de mon entreprise, et de ma marque "Marion-nette Illustrations", créée en 2017.
Chacune de mes illustrations sont imaginées et créées avec beaucoup d'amour et de passion. Je dis souvent que mon art, « c'est l'expression de mon cœur qui déborde ». Plus qu'une simple image, c'est un outil puissant de transmission de valeurs et de ressources.
Parfois, nous traversons des moments difficiles, et c'est là que nous avons particulièrement besoin de tendresse, d'acceptation, de pardon, de joie, de scintillements & d'yeux qui pétillent ! C'est ce que je souhaite transmettre à travers mes illustrations.
Aujourd'hui, je suis heureuse de pouvoir les partager avec vous, à travers le diamant painting, le point de croix, le pixel hobby Oraloa, et les puzzles.
Designs ansehen
Diamond Painting: Melanie Oliveira

Melanie Oliveira

Melanie Oliveira, geboren 1997 im Herzen der Schweiz, war schon immer leidenschaftlich für Kunst und Ausdruck. Schon in jungen Jahren fand sie ihre Stimme in den verschiedenen Kunstformen, die sie traf. Seine Karriere in der Welt der Kreativität war sowohl faszinierend als auch einzigartig.

Melanies Liebe zur Kunst hat sich während seiner Jahre des Trainings entwickelt. Ermutigt von ihren Eltern von Kunstliebhabern war sie verschiedenen Kunstformen ausgesetzt, darunter Malerei, Skulptur und digitale Kunst. Seine Faszination für künstlerische Porträts zeichnete sie jedoch von seinen Kollegen aus. Die komplexen Details des Gesichts und der menschlichen Seele durch seine Kunst zu fangen ist seine Leidenschaft geworden und hat ihn dazu veranlasst, sein Leben ihm zu widmen.
Designs ansehen
Diamond Painting: Mine Azimutée

Mine Azimutée

"Marianne Berger, alias Mine Azimutée, est une illustratrice indépendante française. Elle a débuté en 2008, mais sa passion du dessin remonte très loin...

Dès qu’elle a su tenir un crayon! Elle est entrée dans le monde de l’illustration en dessinant des livres pour enfants, et travaille aujourd’hui pour des clients et des supports très variés : édition jeunesse, illustration textile, création de logos, portraits personnalisés pour des particuliers, etc...

Selon Marianne, quand on on a la chance de faire ce métier, on peut sans cesse diversifier les projets créatifs, et donc être heureuse de se lever tous les matins pour dessiner! Son amour des animaux et de la nature a sûrement influencé son style graphique, qu’elle définit elle-même comme «doux et poétique... avec toujours une petite touche d’humour».

Et quand elle pose ses crayons, Marianne s’adonne à sa deuxième passion, le Karaté! "

Designs ansehen
Diamond Painting: Misstigri

Misstigri

Valérie Moigne alias Misstigri est une artiste indépendante basée à Nantes où elle tient également une petite boutique.
Après un Bac F12 arts appliqués et un BTS en Architecture intérieure, elle va continuer sur un cycle long aux Beaux-Arts en options design . Malgré une tentative en architecture, sa passion de l’image va prendre le dessus et la pousser à s’installer comme graphiste indépendante en 2000. Ce travail étant dirigé par les contraintes des clients, elle va chercher un échapatoire en commençant à peindre , et donnera naissance à des personnages féminins qui deviendront sa marque de fabrication " Les Misstinguettes " .


Aujourd’hui , à la fois graphiste, illustratrice et peintre elle puise son inspiration aussi bien dans la peinture avec des influences comme Klimt, Mucha, Shiele ou Pignon Ernest, que dans la bande dessinée via Bilal, Manara, Dautremer , ou encore la mode (Lacroix, Gaultier ou Miyaké,…) et le cinéma d’animation (Burton, Miyazaki,…).


Sa technique commence d’abord par l’élaboration d’un croquis qu’elle reproduit ensuite à l’échelle de la toile. Telle une maitresse d’école, elle construit à la craie les grandes lignes du dessin. Elle fignole, égalise puis efface du revers de sa blouse tout ce qui parasite la lisibilité... La base est en place.
La peau, les vêtements, les cheveux puis les ombres grossières à l’acrylique. Les ombres précises, les volumes et les fards au pastel très gras. Une petite touche de précision pour les finitions au posca (feutre gouache) et peinture 3D (tulip). Si la demoiselle qui prend vie le lui demande, elle agrémente sa toilette, de plumes, de dentelles ou de rubans ...


Elle a acquis aujourd’hui une très grande notoriété et est considérée comme une référence à part entière par beaucoup ...
Designs ansehen
Diamond Painting: Monica Morisson

Monica Morisson

Monica Morisson, Illustratorin aus Manitoba, Kanada, wurde 1985 geboren. Monicas künstlerische Reise begann aus ihrer Kindheit, ihr künstlerisches Potenzial war von Anfang an offensichtlich. Die endlosen Stunden, die mit dem Zeichnen und Malerei aufgewendet wurden und mit einem angeborenen Talent und einem akuten Detailgefühl verbunden waren, machten die Tatsache offensichtlich, dass seine Fähigkeiten die Grenzen eines einfachen Hobby bei weitem überschreiten würden.

Monicas Werk zeichnet sich durch sein angeborenes Verständnis des kindlichen Wunder und seine erstaunliche Fähigkeit aus, Emotionen und komplexe Geschichten mit einfachen, aber fesselnden visuellen Elementen darzustellen. Seine Kreationen werden oft als phantasievoll, lebendig und voller spürbarer Energie beschrieben, wodurch ein Gefühl der Verzauberung hervorgerufen wird.
Designs ansehen
Diamond Painting: Nadia Strelkina

Nadia Strelkina

L'artiste Nadezhda Strelkina est née et a grandi dans le village de Fedoskino, près de Moscou. Strelkina est son nom de famille lors de son mariage, tandis que dans sa jeunesse, elle s'appelait Burbysheva. La famille Burbyshev a donné plusieurs générations d'artistes célèbres à Fedoskino. Au tournant des XIXe et XXe siècles, l'arrière-grand-père de Nadezhda possédait une petite usine appelée Burbyshevskaya Workshop, qui produisait des tabatières en laque peinte, des étuis à cigarettes en argent, des coupes, etc. La révolution de 1917 a rendu l'entreprenariat privé impossible et l'"atelier des Burbyshevs" a fermé ses portes. Cependant, la dynastie de Zakhar Timofeevich Burbyshev a été perpétuée par ses fils, Semyon et Dmitry, qui ont été les principaux artistes de l'artel Fedoskino à l'époque soviétique. Le père de Nadezhda Strelkina, Viktor Semyonovich Burbyshev, comptait parmi les meilleurs artistes de la fabrique de miniatures de Fedoskino et y a travaillé pendant plus de 40 ans. Diplômée de l'école de peinture miniature de Fedoskino, Nadezhda a également poursuivi la dynastie d'artistes.

Son talent pour la peinture s'est manifesté très tôt. Elle considère que ses principaux maîtres en art sont les anciens maîtres classiques. Inspirée par eux, ainsi que par les contes de fées et les légendes spirituelles russes, elle crée des images qui éveillent chez le spectateur des sentiments bienveillants et lumineux. Le style artistique de Nadezhda est unique et rend ses œuvres immédiatement reconnaissables. Sa manière d'écrire est très délicate et elle est célèbre pour sa représentation douce et délicate des visages, comme s'ils rayonnaient de l'intérieur. C'est l'incarnation de l'idéal russe de la beauté féminine. Les œuvres de Nadezhda Strelkina sont conservées au musée de l'usine de Fedoskino et dans de nombreuses collections privées en Russie et à l'étranger. En 1997, les œuvres de Nadezhda ont été commercialisées sous licence aux États-Unis et ont immédiatement acquis une immense popularité. La plus grande société de souvenirs "The Bradford Exchange" a lancé une série de boîtes à musique, d'assiettes en porcelaine, de décorations d'arbres de Noël, etc. appelée "Symphonie d'anges". Pour cette série, Nadezhda a reçu la coupe de cristal "Nouveau nom de l'année".

Depuis lors, Nadezhda collabore avec diverses entreprises. Ses œuvres peuvent être vues sur divers produits (cartes postales, calendriers, puzzles, décorations de sapin de Noël, assiettes de collection, boîtes à musique, etc.) dans pratiquement tous les pays du monde. Grâce à la possibilité de gagner de l'argent en vendant ses images sous licence, Nadezhda a pu ne pas vendre les originaux de ses œuvres d'art et, ayant accumulé une grande collection, a pu réaliser son vieux rêve : ouvrir son propre musée privé dans la patrie des boîtes en laque russes, dans le célèbre village de Fedoskino. La collection du musée comprend plus de 40 œuvres de miniatures en laque (boîtes, coffrets, panneaux muraux), créées par Nadezhda au cours des 20 dernières années.
Designs ansehen
Diamond Painting: Olga

Olga

Geboren 1966 in Leningrad. Olga Suvorova ist die Tochter des von der RSFSR geehrten Künstlers Igor Suvorov. Sie ist die Vertreterin der Künstlerdynastie Suvorov, die drei Generationen von Künstlern aus Sankt Petersburg umfasst: Olgas Vater Igor Suvorov, Natalia und Olgas Tochter Ekaterina.

1998 schloss Olga Suvorova ihr Studium an der nach Ilya Repin benannten Kunstakademie in Sankt Petersburg und im Atelier von A. Mylnikov ab.

Olga Suvorova hat ihren eigenen Malstil geschaffen - historische Kostümporträts von Personen im Stil verschiedener Epochen wie der Renaissance und des Rokoko. Ihre Arbeit erinnert an die populäre Kunstbewegung des 20. Jahrhunderts in Sankt Petersburg, "Mir Iskusstva" ("Die Welt der Künste"), die sich an der Kunst und Kultur des 18.


Der Künstler nimmt ständig an Ausstellungen in Russland und im Ausland teil. Seine Werke befinden sich in privaten Sammlungen in England, Amerika, Deutschland, China, Russland und anderen Ländern.

Designs ansehen
Diamond Painting: Kosmiic's Kollection

Sammlung von Kosmiic

Die Kunst der Kosmiics Collection wurde durch ihre Liebe zur Spiritualität und zum Kosmos inspiriert. Seit ihrer Jugend wollte sie immer etwas kreieren. Während des Lockdowns 2019 entschied sie, dass der beste Weg, ihre Kreativität in schwierigen Zeiten auszudrücken, darin bestand, ihre künstlerischen Fähigkeiten mit ihrer Liebe zur Technologie zu kombinieren und künstlerische Arbeiten nur mit einem iPad zu erstellen.

Seitdem hat Kosmiics Kollection detailgetreue Stücke hergestellt, die sich durch das Universum wagen.  
Designs ansehen
Diamond Painting: Santhya Shenbagam Radhakrishnan

Santhya Shenbagam Radhakrishnan

Santhya Shenbagam Radhakrishnan est une illustratrice autodidacte née et élevée dans un petit village du Tamilnadu, en Inde. Santhya dessine depuis son enfance, sur n'importe quel papier ou support qu'elle trouve. Malgré ce lien étroit avec l'art, Santhya a d'abord poursuivi une carrière d'ingénieur pendant six ans. C'est en lisant des livres pour enfants à sa fille qu'elle est tombée amoureuse des illustrations de ces histoires et qu'elle a retrouvé le goût de l'art. Elle aime la liberté de s'exprimer et de créer des mondes à travers l'art. Santhya a poursuivi sans relâche sa passion pour l'illustration et travaille depuis quatre ans à l'illustration et à la conception de livres pour enfants. Elle aime apprendre et explorer de nouvelles techniques dans son travail, et utilise un mélange de supports traditionnels et numériques. Santhya vit actuellement au Royaume-Uni avec son mari, sa fille et leur adorable chien, Brownie.
Designs ansehen
Diamond Painting: Sheena Pike

Sheena Pike

Sheena schafft einzigartige, farbenfrohe Bilder, die von vielen verschiedenen Themen inspiriert sind. Sie fesselt ihr Publikum mit komplexen Details, die alles erkunden, von jahreszeitlichen Motiven über die Natur, Tiere und Menschen bis hin zu surrealen "Big Eye"-Figuren und schließlich einem Fan-Favoriten, ihrem Bestseller Lil Dragonz (wie sie ihn nennt). Sie arbeitet sowohl mit traditionellen als auch mit digitalen Medien. Sie ist seit frühester Kindheit von Farben fasziniert und demonstriert deren Schönheit, indem sie die glorreiche Farbpalette, die unser Spektrum zu bieten hat, voll ausschöpft.

Sheena wurde im Color Pencil Magazine Student Digest in der Winterausgabe 2015 vorgestellt und wurde 2016 erneut in das Magazin eingeladen, um ihre Mischtechniken zu besprechen. Sheena war auch in anderen Publikationen zu sehen und wurde zu ihrem Prozess der Schaffung fantastischer Bilder und ihrer einzigartigen Vorstellungskraft interviewt. Sheena wurde auch von Produktvertreibern wie PanPastel zu ihren Techniken und ihrem Prozess interviewt.

Sheena hofft, auch weiterhin zu fesseln und wunderschöne Bilder zu schaffen, die ihren Platz in der Fantasie und in den Haushalten vieler Menschen finden werden.
Designs ansehen
Diamond Painting: Simon Treadwell

Simon Treadwell

Né en 1961, Simon Treadwell s’est passionné pour le dessin et la peinture depuis sa tendre enfance. Il a décidé de devenir artiste à l’âge de quatorze ans, après avoir découvert quelques-unes des œuvres de Max Ernst au musée Guggenheim. Après le lycée, il s’est spécialisé en études classiques à l’Institut Européen de Design de Milan, puis a commencé à travailler comme directeur artistique dans plusieurs agences de publicité. Comme illustrateur indépendant, il est devenu spécialiste en hyperréalisme, en employant des techniques mixtes : aérographe, peintures à l’huile, acrylique et aquarelles. Un peu plus tard, il a commencé à créer des œuvres d'art digitales à l’aide de son Mac, qui représente et pour toujours un ami très fidèle. Après avoir travaillé pendant de nombreuses années comme illustrateur dans les secteurs de la publicité et de l'édition, Simon s'est récemment consacré au développement d’œuvres d’art sublimes spécialement conçues pour les produits de Noël. Simon explore constamment son art et découvre de nouvelles idées et techniques pour illustrer au mieux les merveilles du père Noël et de son monde magique. Actuellement, il vit et travaille dans la belle ville de Toscane
Designs ansehen
Diamond Painting: Sofia Miller Salazar

Sofia Miller Salazar

Sofía wurde 1998 in Mexiko-Stadt geboren. Kunst war schon immer ihre größte Leidenschaft. Da ihre ganze Familie eine Kunstform ausübte, von der Bildhauerei bis zur Malerei, ist es nicht verwunderlich, dass Sofía Illustratorin werden wollte. Ihre Mutter legte immer Wert auf persönlichen Ausdruck, sodass es in ihrer Kindheit keinen Moment gab, in dem sie nicht kreativ sein konnte. Sofia studierte am SAE-Institut digitale Animation, wo sie die digitale Kunst für sich entdeckte, und hat seitdem nie wieder zurückgeschaut. Sie glaubt, dass sie schon immer ein kindliches Staunen über die Welt hatte, was sich heute in fantasievollen und farbenfrohen Werken mit verschiedenen und magischen Charakteren widerspiegelt. In ihrer Freizeit reist Sofia gerne und verbringt viel Zeit im Freien.
Designs ansehen
Diamond Painting: Steve Crisp

Steve Crisp

Depuis plus de 40 ans, Steve Crisp produit des œuvres d'art et des illustrations. Il a connu sa période la plus faste à l'époque de l'"Athena Poster". Il a travaillé pour toutes les grandes maisons d'édition et est probablement plus connu pour les couvertures des livres de Stephen King et les affiches de films, notamment Aliens 2 et Mad Max.

La sélection d'œuvres d'art disponibles pour Yolk est variée, Steve s'est concentré sur la création d'images PopArt uniques, disponibles en éditions limitées et en tirages d'art. En 2017, Steve a été reconnu comme l'un des principaux artistes influents dans l'industrie de l'art de l'horreur et du fantastique.
Designs ansehen
Diamond Painting: Steve Read

Steve Read

Steve wuchs in Cornwall auf, und die Küste hat ihn schon immer stark beeinflusst und inspiriert. Er hatte das Glück, den kornischen Maler John Piper als Kunstlehrer in der Schule zu haben und erhielt durch ihn 1987 einen Platz an der Falmouth School of Art.

Danach war er über ein Jahrzehnt in der Werbe- und Designbranche tätig und arbeitete in London und Amsterdam, bevor er 2003 an die Küste nach Dorset zurückkehrte.

Als Künstler interessiert sich Steve immer wieder für Küstenlandschaften und Meeresszenen, und seine Bilder vermitteln oft ein Gefühl der Vorfreude auf einen Tag am Strand.

Einen großen Einfluss auf Steves Arbeit haben die Bilder von Reisepostern aus den 1920er und 1930er Jahren, bei denen Details auf ein Minimum reduziert sind und flächige Farben und starke Formen, die durch Licht und Schatten entstehen, verwendet werden.

Ein weiterer motivierender Faktor für seine Kunst ist die Farbe - er verwendet eine begrenzte Palette entsättigter, erdiger Farbtöne.

Designs ansehen
Diamond Painting: Tschandria

Tschandria

Hello, my name is Tschandria!

I'm an artist on the one hand and a truck driver on the other. In a way, I live in two different "worlds", but I need this contrast between raw work and filigree work. It inspires me!
Designs ansehen
Diamond Painting: Vicky Mitchell

Vicky Mitchell

Vicky est une artiste américaine spéciliasée dans l'art numérique. Elle représente dans ces créations les rêve qu'elle a en tête et aime partager cela avec son public. Entrez avec Vicky dans un monde de rêve et d'enchantement.
Designs ansehen
Diamond Painting: Willow Rivers

Willow Rivers

Willow Rivers ist eine introspektive, nichtbinäre Künstlerin aus den USA. Ihre Kunst spiegelt die Einflüsse der LGBTQ+-Emanzipation, der Natur, der Träume, des Selbstausdrucks, der leuchtenden Farben, der Comics und verschiedener kultureller Inspirationen wider. Willows eigenständiger Stil zeigt weibliche Figuren mit bunten, fließenden Haaren, die symbolische Elemente wie Blumen und Schmetterlinge miteinander verflechten. Ihre Kunst reicht von detailliertem Realismus bis hin zu dynamischen, von Comics inspirierten Strichen und lädt die Betrachter ein, einen ruhigen Raum der Reflexion zu betreten. Mit einer ruhigen und kontemplativen Essenz feiert Willow die Individualität und fördert die Einheit innerhalb der LGBTQ+ Gemeinschaft. Durch ihre fesselnden Kreationen laden sie andere ein, Trost und Inspiration zu finden, und teilen ihren künstlerischen Werdegang mit einem diskreten und introspektiven Charme.
Designs ansehen
Diamond Painting: Zorina Baldescu

Zorina Baldescu

Zorina Baldescu, artiste roumaine, travaille comme illustratrice de livres pour enfants depuis plusieurs années. Elle est spécialisée dans la création d'images de contes de fées mettant en scène des sirènes, des princesses, des fées, des licornes et bien d'autres choses encore. Les images de Zorina ont été utilisées sous licence pour des puzzles et des articles de papeterie dans le monde entier. Ses images sont parfaites pour toutes les gammes de jeunes filles.
Designs ansehen